Home

Archiv 2011

CD der 18. Festlichen Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung
Ab Januar ist die CD der 18. Festlichen Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung im Handel erhältlich. Zum 18. Mal fand am 5.11.2011 in der Deutschen Oper Berlin die Festliche Operngala zugunsten der Deutschen AIDS-Stiftung statt. Die Solisten der Gala waren Vivica Genaux, Simone Kermes, Kristin Lewis, Adrianne Pieczonka, Anna Smirnova, Francesco Demuro, Alex Esposito, Teodor Ilincai, Dalibor Jenis und Antonio Poli. Max Raabe moderierte und Donald Runnicles dirigierte das Orchester und den Chor der Deutschen Oper Berlin.
Auch die diesjährige Operngala wurde, wie fast alle ihre Vorgänger, aufgezeichnet und im Fernsehen gesendet. Weiterhin wird mit der diesjährigen Operngala die Tradition fortgesetzt, die Aufzeichnungen auch als CD herauszubringen. Bereits jetzt ist diese CD, die vom Label Naxos veröffentlicht wird, im Shop Musik & Literatur in der Deutschen Oper Berlin erhältlich. Mehr unter
www.deutscheoperberlin.de 30.12.2011 / cg

Silvesterparty mit Topstars am Brandenburger Tor
Dieses Jahr singen wieder TopStars zur großen Silvesterparty mit Feuerwerk am Brandenburger Tor. Erwartet werden Udo Jürgens, The Scorpions und bis zu einer Million Menschen zur Party auf der Straße des 17. Juni bis hin zum Großen Stern. Von zu Hause aus kann man auf dem ZDF ab 21.15 und über Deutsche Welle live dabei sein. 29.12.2011 / cg

Europäischer Chor-Preis für Chor der Deutschen Oper Berlin
Der Chor der Deutschen Oper Berlin unter Leitung von William Spaulding erhält den »Europäischen Chor-Preis« der Stiftung Pro Europa. Die Auszeichnung wird im Rahmen der Europäischen Kulturpreisverleihungen, die unter dem ständigen Patronat der Präsidenten des Europarates und des Europäischen Parlaments stehen. Verleihung mit Festakt findet am 7. Februar 2012 in der Humboldt-Universität statt. Die Laudatio auf den Chor der Deutschen Oper Berlin wird der Kulturstaatssekretär André Schmitz halten. Mehr unter
www.deutscheoperberlin.de 26.12.2011 / cg

Einige Weihnachtsmärkte noch länger auf
Am Adventskalender lässt sich heute das letzte Türchen öffnen und das Christkind steht auch heute vor sämtlichen Türen. Trotzdem haben einige Weihnachtsmärkte noch einige Tage länger geöffnet, zum Beispiel am Potsdamer Platz und an der Gedächtniskirche. Wann genau und wo noch steht auf
www.weihnachteninberlin.de 24.12.2011 / cg

Dieter Kosslick bleibt Berlinale-Chef
Der langjährige Leiter der Berlinale freut sich, die Berlinale weiter leiten zu können. Er wird das entsprechende Angebot zur Vertragsverlängerung vom Staatsminister für Kultur und Medien, Bernd Neumann, annehmen. 23.12.2011 / cg

Berlin-Etat für Kultur 2012
Die Berliner Bezirke bekommen ab 2012 eine Finanzspritze in Höhe von 50 Millionen Euro für die Bereiche Bildung und Kultur. Das sind insgesamt 50 Millionen Euro mehr für Sachausgaben als bisher im Haushalt eingeplant waren. 23.12.2011 / cg

Essen für Bedürftige: Die Sternenfischer
Die Sternenfischer suchen fortlaufend gute Beispiele im sozialen Engagement von Unternehmen. Die Einrichtung zur Förderung von Engagement in Berlin Südost sucht für ihre neue Rubrik Unternehmensengagement auf ihrer Website fortlaufend gute Beispiele und freut sich über Vorschläge. Mehr unter
www.sternenfischer.org 22.12.2011 / id

»Zum Glück« - Ausstellung im Zelt am Schinkelplatz
Die Ausstellung des ART und weise e.V. in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter des Nostalgischen Weihnachtsmarktes Berlin zeigt noch bis 23. Dezember Bilder von geistig behinderten jungen Menschen. Neben der Gratulation zum 20. Jubiläum des Nostalgischen Weihnachtsmarktes ist auch »Zum Glück«, dass das Zelt am Werderschen Markt auch in diesem Jahr für diese besondere Präsentation bereit steht. Es ist die 13. Ausstellung in regelmäßiger Folge.
Glück ist es auch, dass die kreative Partnerschaft zwischen ART und weise e.V. und den Malgruppen der behinderten Schüler und Erwachsenen zukünftig in neuen Räumen und besseren Arbeitsbedingungen im Berliner Stadtbezirk Mitte bestehen kann. 20.12.2011 / cg

Flächen für Stadtfarm der Zukunft gesucht
Urbanes Gärtnern, die neue Form der Landwirtschaft geht in die dritte Dimension: In der Veranstaltung "ZFarm - Städtische Landwirtschaft der Zukunft" haben Forscher, Städteplaner, Haus- und Flächenbesitzer sowie städtische Entscheider begonnen, gemeinsam Modelle für den Anbau von Obst und Gemüse auf Flachdächern, an Fassaden oder im Gebäudeinneren zu erarbeiten.
Aus Sicht des ZFarm-Teams hat Berlin das Potenzial, sich zur Modellstadt für gebäudegebundene Landwirtschaft in europäischen Ballungszentren zu entwickeln. Schließlich kann die Aktivierung des Flächenpotenzials auf, an und in Gebäuden einen wichtigen Baustein für die nachhaltige Stadt der Zukunft bilden.
Bereits heute zeigen einige Projekte weltweit, wie es gehen kann: Dachgärten für den Anbau von Gemüse und Obst finden sich auf allen Kontinenten. In Nordamerika werden zudem immer mehr Lagerhallen, Gewerbegebäude und auch Hochhäuser mit Dachgewächshäusern bestückt, und in ostasiatischen Regionen sind die ersten ein- oder mehrgeschossigen Indoor-Farmen entstanden. Der Startschuss für Berlin soll mit dem Fahrplan für gebäudegebundene Landwirtschaft gegeben werden.
Weitere Informationen:
www.zfarm.de

18.12.2011 / cg

Louis Lewandowski Festival
Das Lewandowski-Festival ist ein internationales Festival synagogaler Chormusik, das vom 16. bis 18. Dezember an verschiedenen Orten in Berlin stattfindet. Es ist dem deutsch-jüdischen Komponisten Louis Lewandowski (*1821 - 1894) gewidmet, der vor allem durch die Reform der Synagogalmusik bekannt wurde. Die Werke der synagogalen Musik des liberalen Judentums im 19. Jahrhundert werden von acht renommierten Chören aus vier Kontinenten aufgeführt . Mehr unter
www.louis-lewandowski-festival.de 16.12.2011 / cg

Wiener Verlag Ueberreuter zieht nach Berlin
Der Wiener Verlag Carl Ueberreuter zieht nach Berlin, und zwar in das neue Aufbau Haus, das der Eigentümer des legendären Aufbau Verlags seit Mai in Kreuzberg als ein Kultur- und Kreativzentrum betreibt. 15.12.2011 / cg

Fotoausstellung "Engagiert leben”
Anlässlich des In­ter­na­tio­na­len Ta­ges der Frei­wil­ligen entstand die erste Ausstellung des "aktiv in Berlin" Landesnetzwerks Bürgerengagement mit insgesamt 28 Fotos aus Vereinen und Projekten von Carola Schaaf-De­richs vom Treffpunkt Hilfsbereitschaft. Die Fo­to­gra­fi­en sind bis zum 2.Februar 2012 im
Rathaus Schöneberg zu sehen. Sie entstanden im Rah­men ei­nes eh­ren­amt­li­chen Ko­o­pe­ra­ti­ons­pro­jek­tes von 17 jungen, engagierten Fotodesigner/innen der Best Sabel Schule. Mehr unter www.aktiv-in-berlin.info 15.12.2011 / cg

Weddinger Erzählcafe vor dem Aus
Das Ende des Weddinger Erzählcafés ist ein Verlust für die Kiezkultur im Problembezirk Mitte. Seit Februar 2009 fand das "Erzählcafe" im über hundertjährigen Bürgersaal in der Pankstraße zweimal im Monat samstags um 15.00 Uhr statt. Dort konnten sich Menschen begegnen, die ihr Leben erzählen, zuhören bei Kaffee und Kuchen und miteinander reden. 14.12.2011 / id

Obst und Gemüse im Museum der Dinge
Tomaten, Zitronen und Möhren. Seltsame, naturbelassene Gemüsesorten finden sich unter dem Stichwort SUPERNATURAL noch bis Ende Januar im Museum der Dinge in der Oranienstraße in Kreuzberg wieder. Künstler Uli Westphal stellt diese evolutionsbehafteten Dinge aus und hinterfragt in gewisser Weise unser Verhältnis zur Natur. Hier gibt's mehr Infos 14.12.2011 / id

Urban Blogging: Die Stadt mitgestalten
Das Blog urbanophil.net gehört zu urbanophil e.V., dem Netzwerk für urbane Kultur. Sitz ist Berlin, von wo man sich mit dem Alltag in der Stadt beschäftigt. Urbanophil organisiert auch kulturelle Veranstaltungen wie Filmabende. Mehr unter
www.urbanophil.net 13.12.2011 / id

Endlich vereint: Kultur und Informatik an der HTW in Berlin Oberschöneweide
Wie der Heise Tech-Newsletter vermeldet, ist der Spatenstich für einen 2000 Quadratmeter großen Neubau gerade erfolgt. Das FKI (Forschungszentrum Kultur und Informatik) wird direkt an der Spree neu errichtet. Mehr dazu
hier. 12.12.2011 / id

Förderung für Film- und Drehbuchprojekte
Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsminister Bernd Neumann, fördert Film- und Drehbuchprojekte mit einem Gesamtvolumen von 1.916.750 Euro. 12.12.2011 / cg

Italienischer Weihnachtsmarkt in Berlin: CIBO E DINTORNI
CIBO E DINTORNI ("Essen und Umgebung") stellt vom 12. bis 19.Dezember Unter den Linden das Beste der italienischen Kultur und Produktion vor und bietet vielfältige Veranstaltungen (Ausstellungen, Filme, Vorträge, Kochkurse), verbunden mit einem italienischen Weihnachtsmarkt. 11.12.2011 / cg

Brandenburg erhält neue Wanderoper
In gleich mehreren brandenburgischen Orten wird es eine neue "Wanderoper" geben, die nur einige Wochen im Jahr vor Ort sein wird. Zielgruppe sind vor allem Kulturtouristen. 2012 soll es mit Mozarts Zauberflöte, einem Musical sowie dem Ballett Max und Moritz weitergehen. 11.12.2011 / id

150 Events rund um Friedrich den Großen
Alles setzt auf Friederisiko im Jubiläumsjahr: 150 Veranstaltungen soll es im kommenden Jahr zum 300. Geburtstag des Preußenkönigs in Berlin und Brandenburg geben. Er sei Thema für ganz viele, sagte Hartmut Dorgerloh gegnüber der Berliner Morgenpost. Eine ersten Einblick gibt es auf den
Seiten der Stiftung Preussischer Schlösser und Gärten.. 11.12.2011 / cg

Filmreihe Christa Wolf
Anlässlich des Todes der Schriftstellerin Christa Wolf zeigt das Babylon Kino vom 16. bis 21. Dezember Verfilmungen Ihrer berühmten Romane: "Der geteilte Himmel", "Die Toten bleiben jung", "Fräulein Schmetterling", "Selbstversuch", "Till Eulenspiegel", "Unsere Kinder" und "Zeitschleifen - Im Dialog mit Christa Wolf." Mehr unter
www.babylonberlin.de 10.12.2011 / cg

1. Waldviertelfilmfestival in Berlin
blaugelbezwettl goes berlin: Das Waldviertel ist eine Region Niederösterreichs, in der zahlreiche Künstler, Schriftsteller und Filmemacher wohnen und aktiv sind. Vom 9. bis 10. 12. 2011 darf man wie immer im
Museuum der Unerhörten Dinge gespannt sein, was man zu sehen bekommt. Mehr unter www.museumderunerhoertendinge.de und www.blaugelbezwettl.com

08.12.2011 / cg

International Comedy Filmfestival
Das erste Berliner International Comedy Filmfestival (ICoFF) bietet eine große Vielfalt an Indie-Filmkomödien aus aller Welt. Das Festival findet vom 7. bis 14. Dezember im
Filmtheater am Friedrichshain statt. Es gibt Filmnächte jeden ersten Mittwoch im Monat die Komische Filmnach. Als Eröffnungsfilm läuft am 7.12. SCABBARD SAMURAI (Japan, Hitoshi Matsumoto), dazu gibt es ein Sushi-Buffet. Mehr unter www.comedyfilmfestival.de
06.12.2011 / cg

IBA BERLIN ZWANZIG ZWANZIG
2020 findet die Internationale Bauausstellung zum dritten Mal in Berlin statt. Die Schließung des Flughafens Tempelhof bietet die Gelegenheit, den Umgang mit einer solch einzigartigen Fläche zu präsentieren. Neben der sogenannten Tempelhofer Freiheit wird auch der Ernst-Reuter-Platz in Charlottenburg zum Projekt der IBA. 04.12.2011 / cg

Polska Filmfestival
FilmPOLSKA, das größte polnische Filmfestival in Deutschland, bietet vom 2. bis 30. Dezember wieder fast 100 Filme an verschiedenen Spielorten in Berlin und Potsdam. Gezeigt werden neueste Produktionen, darunter in Polen erfolgreiche, aber auch weniger bekannte Filme polnischer Filmschaffender. Zum
Programm

02.12.2011 / cg

IX. Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt in Frohnau

130 ausgewählte Künstler und Kunsthandwerker verwandeln die Gartenstadt Frohnau in ein Paradies für Geschenkideen. Am 3. und 4. Dezember werden Malerei, Grafik, Illustration, Papierdesign, handgefertigte Taschen, Schmuckkreationen, Puppen und Teddys, allerlei fürs Kinderzimmer aus Holz und Stoff, edle Tisch- und Bettwäsche aus Naturfasern, erlesene Jacken und Schals aus handgewebter Seide und feiner Wolle, große Skulpturen aus Keramik, zartes Porzellan, Lichtobjekte, Holzdesign und auch weihnachtliche Dekorationen in allen Variationenes geboten. Von 11 bis 18 Uhr auf dem Zeltinger Platz 1-19, Edelhofdamm 1-12. Mehr unter www.frohnau-berlin.de

01.12.2011 / cg

Worldtronics 2011
Electronica Surprise: Konzerte, DJ sets und Fachmarkt vom 30.November bis 4.Dezember. "Die Zukunft der elektronischen Musik findet immer jetzt statt. Die jüngsten und radikalsten Entwicklungen bestimmen die Sub-Genres von morgen." Mehr zum Programm im
Haus der Kulturen der Welt unter www.hkw.de 29.11.2011 / cg

11. Französische Filmwoche Berlin
Das Festival bringt das Beste des französischen Films vom 1. bis 7. Dezember in fünf Kinos der Hauptstadt. Starke, innovative Filme, großartige Schauspieler und die crème de la crème der Filmschaffenden des aktuellen französischen Filmjahres. Mehr unter
www.franzoesische-filmwoche.de 27.11.2011 / cg

Around the World in 14 Films
Das unabhängige Filmfestival präsentiert vom 25.November bis 3.Dezember zum sechsten Mal außergewöhnliche Werke aus 14 Ländern rund um den Erdball. Im Kino Babylon Mitte laufen die Filme erstmalig in Berlin, vorher wurden sie nur auf führenden Filmfestivals wie Cannes, Venedig oder Locarno gezeigt. Mehr unter
www.berlinbabylon14.de 24.11.2011 / cg

Nordwind Festival
Die Plattform für nordische und baltische Kultur präsentiert zum vierten Mal über 100 Künstler in Berlin. Vom 25. November bis 4. Dezember finden an verschiedenen Orten Performances, Tanz, Theater, Clubabende, Installationen, ein Theatermarathon, hochkarätige Diskussionen und Konzerte statt. Zum
Programm 22.11.2011 / cg

Festival de la Chanson Française
Das neue Festival widmet sich dem französischen Chanson in Deutschland. Vom 23. bis 27.November bietet es bietet es auf der Treptower Kleinkunstbühne
Corbo acht Konzerte an vier Abenden sowie einen Abschlussbrunch für die Künstler und Publikum. Quirlig, romantisch, jazzig, nachdenklich, verspielt... Die französische Musik in Deutschland ist genauso vielseitig wie ihre "große Schwester" in Frankreich, findet die Initiatorin der Reihe, die deutsch-französische Sängerin Lisa Zenne. Zum Programm 20.11.2011 / cg

37. Spieleausstellung "Spiel mal wieder"
Heute startet der dreitägige vorweihnachtliche Trödelmarkt im
Haus der Jugend Steglitz (Albert Schweitzer). Die große Spieleausstellung mit Turnieren, Bewegungsspielen, Basteln, Nähen und Märchenerzählerin findet vom 18. bis 20.11. statt. Zum Programm 18.11.2011 / cg

Filmstadt Berlin
Berlin-Filme aus der Zeit von 1946 bis 1990 zeigen u.a. folgende Kinos noch bis 24.Februar 2012: Kino Babylon, Bundesplatz-Kino, Kino Krokodil und die Brotfabrik. Es gibt fiktionale und dokumentarische Filme über die Geschichte Berlins sowie Unbekanntes, Verbotenes und Verschwundenes. Die Reihe schließt im Februar 2012 mit einer Ausstellung ab. Zum
Programm 17.11.2011 / cg

Neue Nationalgalerie präsentiert ihre Nachkriegskunst
In "Der geteilte Himmel. 1945 - 1968" macht die Neue Nationalgalerie ihre beeindruckende Sammlung der neueren Moderne zugänglich. Die Ausstellung gibt endlich Platz, die besondere Sammlung von Kunst aus Ost und West nach dem 2. Weltkrieg zu zeigen. Mehr unter
www.smb.museum/smb 15.11.2011 / cg

Gehörte Stadt
Augen zu und Berlin mit den Ohren entdecken: Das Kammerensemble Neue Musik Berlin und ausland führt Sie noch bis 7.12., versehen mit einer Schlafbrille und geleitet von einem persönlichen Guide, der für die Sicherheit sorgt, durch Berlin. Die "blinden" Teilnehmer erleben akustische Räume neu: Straßen, Plätze, Tunnel, die berühmte Berliner Luft, die vielen Sprachen und Dialekte, Geräusche oder vielleicht doch Musik. Mehr unter
www.ohrenstrand.net 13.11.2011 / cg

6. Reisebildfestspiele
Reisemesse, Vorträge, Filme, Ausstellungen, Multivisionen und Fotoworkshop: Die 6. Reisebildfestspiele bietet am 12. und 13. November Informationen rundum das Reisebilder. Es werden mehr als 3.000 Besucher in der
Urania erwartet. Zum Programm: www.reisebildfestspiele.de 11.11.2011 / cg

Exchange Radical Moments
Nicht nur Karneval startet am 11.11.11, sondern auch das Live Art Festival. Von Berlin über Stockholm bis Bitola findet "Exchange Radical Moments" in elf europäischen Städten mit 60 Künstlern und rund 300 direkt Beteiligten statt: "Es werden Mitten im Alltag Momente der spielerischen Begegnung geschaffen. Die Routinen des Alltags werden gestört, aus dem Gleichgewicht gebracht und angehalten." Mehr unter
http://11moments.org/programme/
10.11.2011 / cg

No Limits - Internationales Theaterfestival
Zum 5.Mal präsentieren mehr als 200 behinderte und nicht behinderte Künstler aus Europa und Übersee ungewöhnliche Kunst jenseits der üblichen Weltwahrnehmung. No Limits zeigt vom 10. bis 20.November die etwas andere Kunst im Hebbel am Ufer, Kleisthaus, Theater Ramba Zamba in der Kulturbrauerei, im Ballhaus Ost und an mehr Orten. Mehr unter
www.no-limits-festival.de 09.11.2011 / cg

Berliner Gedenktafel für Wolfgang Gruner
Für den Schauspieler und Kabarettisten Wolfgang Gruner wird am 10.November um 11 Uhr in derWestendallee 57 eine "Berliner Gedenktafel" enthüllt. Für den Gründer des Fischer-Verlags Samuel Fischer wurde letze Woche eine Gedenktafel an der ersten Verlagsadreese Bülowstraße 90 enthüllt. Mehr unter
www.hiko-berlin.de 07.11.2011 / cg

10. NACHTUNDNEBEL
Filme, Theater, Lesungen, Ausstellungen, Parties und direkte Kontakte zu Kunstschaffenden der Neuköllner Kulturszene: Am 5.November bietet das Kunstfestival NACHTUNDNEBEL mehr als 130 Veranstaltungen an über 110 Orten. Man kann sich mit dem Taxi von Rixdorf bis zur Hasenheide zu den Locations chauffieren lassen - und das alles kostenlos! Mehr unter
www.nachtundnebel.info 04.11.2011 / cg

Dame mit Hermelin ist nach London abgereist.
Die Ausstellung
"Gesichter der Renaissance" läuft noch bis zum 20. November. Ihre Zelte vorzeitig abgebrochen hat allerdings das unbestrittene Highlight der Gesichter-Show: Das Gemälde "Dame mit Hermelin" von Leonardo da Vinci. Einen spannenden Ersatz dafür finden alle Kunstbegeisterten unter dame-mit-hermlin.de. Oder in englischer Sprache unter:www.lady-with-an-ermine.com 02.11.2011 / ju

Festival für neue Musik
Die Klangwerkstatt Berlin präsentiert vom 2. bis 6. November 14 Konzerte, über 30 Uraufführungen, zahlreiche Workshop und Performances zu aktueller Musik. Genre- und generationenübergreifend werden experimentierfreudige Aufführungen von professionellen Ensembles und Komponisten, Jugendensembles und Laien geboten. Zum Programm
www.klangwerkstatt-berlin.de 02.11.2011 / cg

Kleistfestival im Maxim Gorki Theater
Dramen, Novellen, Hörspielinstallationen, Führungen, Musik und Diskussionen: Alles von und über Heinrich von Kleist zeigt das
Maxim Gorki Theater vom 4. bis 21. November. Zum Programmhttp://gorki.de 31.10.2011 / cg

JazzFest Berlin 2011
Seit über 40 Jahren gibt es das JazzFest Berlin, den Treffpunkt internationaler Jazzmusiker und Jazzliebhaber. Zum letzten Mal unter der künstlerischen Leitung von Nils LandgrenAn bietet es vom 2. bis 6.November an fünf Veranstaltungsorten Spitzenklasse-Jazz. Im musikalischen Brennpunkt steht dieses Jahr die Jazz-Nation Polen. Zum Programm:
http://berlinerfestspiele.de

29.10.2011 / cg

Horrornächte im Filmpark Babelsberg
Als vor 100 Jahren in Babelsberg die ersten Filmstudios gebaut wurden, ahnte niemand, dass sich tief unter den Gebäuden ein alter keltischer Friedhof befand. In all den Jahren geschahen bei Filmaufnahmen seltsame Dinge... Warnung: Vom 28. bis 30.Oktober sollten sich nur Zuschauer mit starken Nerven in den
Filmpark wagen. Mehr unter www.filmpark-babelsberg.de 27.10.2011 / cg

Asian Film Festival
Imagine(d) Kinships lautet der Titel des 3. Asian Film Festival Berlin 2011 (AFFB), das vom 26. bis 30. Oktober über 30 aktuelle Filme aus Asien bietet. Im Haus der Kulturen der Welt und im Koreanisches Kulturzentrum werden auch viele Deutschland- oder sogar Europapremieren gezeigt. Mehr unter
www.asianfilmfestivalberlin.de 25.10.2011 / cg

10 Jahre Jüdisches Museum
Das Jüdische Museum Berlin feiert vom 24. bis 30. Oktober sein 10-jähriges Bestehen mit einem vielfältigen Jubiläumsprogramm. Neben Führungen, Konzerten, Symposium und Lesungen findet auch ein Band-Contest statt. Mehr zum Programm
www.jmberlin.de 22.10.2011 / cg

Almanya hier, Almanya da
Das Filmfestival blickt auf fünf Jahrzehnte türkischer Migration nach Deutschland und somit auch türkisch-deutscher Filme. Vom 20. bis 23.10. zeigt das
Haus der Kulturen der Welt Werke von drei Generationen Filmemacher. Zum Programm 20.10.2011 / cg

Mega Manga Convention (MMC)
DAS Manga-Event für Berlin und Brandenburg findet vom 21. bis 23.Oktober statt. Im
Fontane-Haus wird das Beste zu und Anime geboten. Mit Erweiterung rund um den Fantasy- und Musikbereich und eigenem Comicbereich sowie deutsches Band aus dem Bereich J-Rock und Pop. Mehr unter http://mmc.mmc-berlin.com 19.10.2011 / cg

Infotafeln an historischen Orten
Im Schöneberger Norden und südlich des Tiergartens weisen neuerdings Infotafeln auf historische Orte hin. Nach dem Motto "Die Gegend um die Potsdamer Straße ist voller Geschichte" erfahren Passanten etwas über vergangene Zeiten, Architektur und Hintergründe zu ihren alltäglichen Wegen. Mit dabei: die verborgene Badedanstalt, der Crellemarkt und natürlich die Yorckbrücken. Mehr unter
www.historische-orte.info 16.10.2011 / cg

22. Berliner Tage für Alte Musik
Konzerte - Kinderprogramm - Workshops: Vom 14. bis 16. Oktober bietet das Kanzerthaus Interpreten aus Italien, Frankreich, Belgien, Spanien und Deutschland und somit ein Programm mit europäischer Spitzenmusiker der "Alten Musik". Mit Instrumentenmarkt am Freitag und Samstag! Mehr unter
www.berlinaltemusik.com 14.10.2011 / cg

Festival of Lights
Das Licht-Festival lässt ab heute Berlins Sehenswürdigkeiten zum siebten Mal durch Lichtinstallationen erstrahlen. Bis 23.Oktober werden der Dom, das KaDeWe und das Kollhoff-Hochhaus am Potsdamer Platz künstlerische Geschichten erzählen und viele weitere Gebäude im Glanz stehen. Mehr unter
www.festival-of-lights.de
Das Licht-Festival lässt ab heute Berlins Sehenswürdigkeiten in anderem Glanz erstrahlen. Anders als in anderen Jahren werden die Installationen dieses Mal künstlerisch Geschichten erzählen.
12.10.2011 / cg

Freiluft-Ausstellung Zukunftswerkstatt Mehringplatz
Auf dem Bauzaun der U-Bahn-Baustelle auf dem
Mehringplatz sind Fotos über die Entwicklung der Platzes ausgestellt. Auch die Resultate der Zukunftswerkstatt Mehringplatz 2011 sind zu besichtigen, entstanden im Zusammenwirken von Anwohnern, Quartiersmanagement Mehringplatz und Wohnungsunternehmen.
10.10.2011 / cg

Luftikus im Britzer Garten
Das Luft-, Flug- und Drachenfest für Liebhaber sämtlicher fliegender Objekte steigt am 9.Oktober im Britzer Garten. Seit 27 Jahren findet das große Herbstfamilienfest zusammen mit der "Flying Colors GmbH" und dem "Drachenclub Berlin" statt. Der "Internationale Drachenflugtag" steht für den Frieden unter dem Motto "One Sky One World". Mit bis zu zehn Meter hohen Aeroskulpturen und einem Bonbonregen vom Drachen am Nachmittag. Mehr unter
www.gruen-berlin.de 08.10.2011 / cg

Erntefest Domäne Dahlem
Wer es sich nicht nur schmecken lassen möchte, kann hier am 8. und 9. Oktober selbst Kartoffeln ernten, Honig schleudern oder Glasbläsern, Floristen, Korbflechtern, Goldschmieden, Keramikern und Handwerkern der Domänen-Werkstätten (Schmiede, Blaudruckerei, Töpferei, Tischlerei und die Spinn- und Webgruppe) zuschauen. Bei schönem Wetter wird gegen 13 Uhr ein kleiner Ernteumzug mit historischen Traktoren und der Kuhkutsche mit der Erntekönigin die Besucher auf dem Hof abholen und eine Runde über die Felder ziehen. Begleitet wird der Zug mit Musik. Mehr unter
www.domaene-dahlem.de 07.10.2011 / cg

Herbst in der Preußenallee
Kultur, Kulinarisches, Kunsthandwerk & Kinderprogramm im Kiez
DAS Stadtteilfest in Charlottenburg-Westend findet am 8. und 9. Oktober ab 11:00 auf der Preußenallee statt. Geboten wird ein abwechskungsreiches swinging Bühnenprogramm, eine Kunsthandwerksmeile mit über 70 Ausstellern und eine Vielfalt kulinarischer Köstlichkeiten.
07.10.2011 / cg

12. Schöneberger Kürbisfest
Das beliebte Schöneberger Kürbisfest findet am Samstag (8.10.) von 11-22 Uhr und am Sonntag (9.10) von 10-20 Uhr statt. Im Herzen Schönebergs, auf der Akazien,-und Grunewaldstraße entlang der Hauptstraße wird Kulinarisches und Kunsthandwerkliches geboten. Mehr unter
www.ms-event-agentur.com 06.10.2011 / cg

Lakino 2 - Lateinamerikanisches Kurzfilmfestival Berlin
126 Kurzfilme und weitere fünf Spielfime aus 16 Ländern bietet Lakino 2011 vom 5. bis 11.Oktober im Kino
Babylon-Mitte. Das Festival des lateinamerikanischen Kinos präsentiert eine exzellente und breite Auswahl des lateinamerikanischen Kinos, Special Events und Parallelveranstaltungen sowie einen offiziellen Wettbewerb in den Kategorien "Kurzfilme" und "Dokumentarfilm". Mehr unter www.babylonberlin.de 04.10.2011 / cg

Einheitsfest am Brandenburger Tor
Die Straße des 17.Juni ist vom 1. bis 3. Oktober eine 1,5 km lange sonnige Festmeile. Das Volksfest zum Tag der Deutschen Einheit lädt Tausende Besucher zu Attraktionen, Live-Bands, Kinderspielen, Bühnenprogramm und vielen Ess- und Trinkständen ein. Zum
Programm 01.10.2011 / cg

14. KNEIPENMUSIKFEST Berlin-Friedrichshagen
Die reichhaltige Musik- und Kneipenszene von Friedrichshagen verspricht am Samstag (1.10) ab 20:00 Uhr 13 Partys mit 13 Bands in Friedrichshagener Lokalen - mit Beat, Blues, Boogie, Rock, Folk, Funk,Country, Dixie, Jazz und Swing, Latin-Pop, Reggae, Soul, Pop-Oldiesund Aktuelles, Covers und Eigenes!
Zum
Programm 29.09.2011 / cg

Markthalle IX (Kreuzberg 36)
Pünktlich zum 120-jährigen Jubiläum wird die Markthalle IX - zunächst jeden Freitag und Samstag - wieder ihren regulären Marktbetrieb aufnehmen. Das Kreuzberger Schmuckstück feiert am 1.10 Wiedereröffnung mit Musik und anderen Extras. Mehr unter
www.markthalle9.de 27.09.2011 / cg

Theatersport Berlin - 100% improvisiert
Die Klassiker des Improvisationstheaters: Turnier der sieben renommiertesten Improtheatergruppen im deutschsprachigen Raum, die sich in der Mannschaftssport-Disziplin des Stegreiftheaters an diversen Locations messen werden. Mit dabei vom 26.09. bis 2.20.: Rocket Sugar Factory (Wien), Theater im Bahnhof (Graz), der amtierende Deutsche Theatersport-Meister fastfood (München) und TheaterTurbine (Leipzig), gastgebendes Team sind Theatersport Berlin und Die Gorillas. Mehr unter
www.theatersport-berlin.de 25.09.2011 / cg

38. Berlin Marathon
Wie immer am letzten September-Wochenende startet am Sonntag (25.) der große
Berlin-Marathon mit über 40.000 Teilnehmern aus rund 120 Ländern. Bereits am Samstag (24.) ist der Skater-Marathon dran. Start und Finish ist bei beiden die sechsspurige "Straße des 17. Juni".
23.09.2011 / cg

61. Berliner Oktoberfest
"Wies'n-Stimmung" herrscht in Berlin ab 23. September auf dem Zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm. Bayerisch geschmückte Festzelte und ein großes Volksfest mit vielen Schausteller-Attraktionen erwarten bis 9. Oktober wieder viele Besucher. Mehr unter
www.schaustellerverband-berlin.de 21.09.2011 / cg

1. Wedding Kulturfestival
Die zentrale Bühne steht auf dem Leopoldplatz, aber am 24. und 25. September kann im ganzen Quartier jeder mitmachen, wodurch sich bekannte und unbekannte Orte, Läden, Galerien, Ateliers, Büros und Plätze für kulturelle und künstlerische Aktivitäten öffnen. Mehr unter
http://weddingkulturfestival.com/ 19.09.2011 / cg

1. Internationaler Kofferflohmarkt Berlin
Auf der
Insel der Jugend in Treptow wird am 17.9. eine Tradition aus den dreißiger Jahren wieder belebt: Auf einem offenen Gelände tummeln sich Händler, die ihre Schnäppchen und Schätzchen aus Koffern anbieten. Weitere Termine am 1. und 15.10, immer von 11 bis 17 Uhr. Mehr unter www.inselberlin.de 16.09.2011 / cg

Kunst trifft Handwerk in Frohnau
Am
Ludolfingerplatz im Zentrum der Gartenstadt Frohnau bietet diesen Samstag und Sonntag (17.+18.) von 11:00 bis 18:00 ein großer kunsthandwerklicher Herbstmarkt Werke von ausgewählten Künstlern und Kunsthandwerkern. Einige Frohnauer Geschäfte haben an dem Sonntag geöffnet. Mehr unter www.frohnau-berlin.de 15.09.2011 / cg

Down Under Berlin Festival
Das erste Down Under Berlin Festival findet vom 16. bis 18. September im
Moviemento Berlin-Kreuzberg statt. Spiel- und Dokumentarfilme sowie Kurzfilme von jungen Filmemachern zeigen die frische und junge Filmkunst aus Australien, um ein neues Publikum für australische Filme zu begeistern. Mehr unter www.moviemento.de 13.09.2011 / cg

Tag des offenen Denkmals
Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz organisiert den bundesweiten Tag des offenen Denkmals dieses Jahr am 11.September. Dieser steht unter dem Motto Romantik, Realismus, Revolution - Das 19. Jahrhundert. Mehr unter
http://tag-des-offenen-denkmals.de 10.09.2011 / cg

Internationales Literaturfestival
Die 11.ilb bietet zahlreiche Events an unterschiedlichsten Orten zu allen Sparten der Literaturen der Welt. Außerdem stehen vom 8. bis 17. September Internationale Kinder- und Jugendliteratur, Reflections, Specials und das Thema Erinnerung und der Fokus Asien-Pazifik auf dem Programm. Mehr unter
www.literaturfestival.com 08.09.2011 / cg

25. Jüdische Kulturtage
Zum 25. Jubiläum stellt sich die reiche Kulturtradition mit einer langen Nacht der Synagogen, der Wiederentdeckung unbekannter jüdischer Künstler sowie mit HipHop aus Israel und Berlin vor. Zu Begegnungen wird es beim Poetengespräch zwischen dem iranischen Dichter SAID und dem israelischen Dichter Asher Reich oder beim Lesemarathon der drei Bücher der Weltreligionen kommen. Mehr unter
www.juedische-kulturtage.org 07.09.2011 / cg

art berlin contemporary
Auf der abc (art berlin contemporary) präsentieren zahlreiche Galeristen vom 7. bis 11. September hervorragende aktuelle Kunst in der
Station Berlin. Im Mittelpunkt steht dieses Jahr die Malerei. Mehr unter www.artberlincontemporary.com 06.09.2011 / cg

Asien-Pazifik-Wochen
Die 8. Asien-Pazifik-Wochen bieten vom 6. bis 17. Spetember über 150 Veranstaltungen aus Wirtschaft, Wissenschaft und natürlich Kultur: "Schwimmende Speisen" im
Haus der Kulturen der Welt, Martial Arts und HipHop im HAU,Singing Garden - Japan im RADIALSYSTEM V usw. Mehr unter www.apwberlin.de 05.09.2011 / cg

Großes nordisches Kulturfest
Am Sonntag (4.9.) geben sich in den Nordischen Botschaften im
Felleshus von 11. bis 18 Uhr nordische Musiker das Mikrofon in die Hand. Dazu gibt es nordische Informations- und Verkaufsstände, nordisches Essen und eine bunte Kinderspielecke. Mehr unter www.nordischebotschaften.org 03.09.2011 / cg

HipHop-Festival Paris-Berlin
Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Paris und Berlin organisieren das Centre Francais de Berlin und die Streetdance Connection das erste Hiphop-Festival Paris-Berlin. Dieses wird am 3. September von 13 bis 19 Uhr auf dem Flughafengelände Tempelhof stattfinden. Mehr unter
www.centre-francais.de 02.09.2011 / cg

Bundestag: Tag der Ein- und Ausblicke
Der Bundestag öffnet der Öffentlichkeit am Sonntag (4.9.) von 9 bis 20 Uhr seine Türen. Besichtigen kann man das Reichstagsgebäude, das Paul-Löbe-Haus und das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus im Berliner Parlamentsviertel und dabei mit Abgeordneten ins Gespräch kommen. Letzter Einlass ist ab 19 Uhr.
Mehr
02.09.2011 / cg

IFA
Das Neueste zu Unterhaltungselektronik, Informations- und Kommunikationstechnik und Hausgeräten sowie zahlreiche Konzerte bietet die IFA vom 2. bis 7. September täglich von 10 bis 18 Uhr auf dem
Messegelände. Mehr unter www1.messe-berlin.de 31.08.2011 / cg

Deutschlandhalle wird abgerissen
Der Berliner Senat hat den Abriss der
Deutschlandhalle genehmigt. Die Senatsverwaltung hatte zuvor die Schutzwürdigkeit des historischen Gebäudes geprüft. Die landeseigene Messegesellschaft wird die 1935 errichtete, im Krieg zerstörte und 1957 wieder eröffnete Halle abbrechen. Bis im März 2012 soll an dem Standort für 65 Millionen Euro eine neue Messehalle mit 20.000 Quadratmetern entstehen. 29.08.2011 / cg

Lange Nacht der Museen
In der Nacht vom 27. auf den 28.August ist es wieder soweit: Von 18.00 bis 2.00 Uhr bieten Berlins Museum zum Thema Musik reichhaltiges Programm. Um Mitternacht lädt ein großer gemeinsamer Lange-Nacht-Chor zum Mitsingen unter freiem Himmel ein. Was, wo und wann:
www.lange-nacht-der-museen.de 26.08.2011 / cg

Wasserfest in der Rummelsburger Bucht
Bühnenprogramm, Drachenbootrennen, Boule-Tournier und interkulturellen Picknickbrunch gibt es vom 26. bis 28.08. in der Spree und an den Ufern der Rummelsburger Bucht zu erleben. Programm unter
www.wasserfest-rummelsburg.de 25.08.2011 / cg

Rheingauer Weinbrunnen
Seit 1967 gibt es in den Sommermonaten auf dem Rüdesheimer Platz im Rheingau-Viertel den Rheingauer Weinbrunnen. Vom 25.08 bis 15.09. wird erneut die 1972 geschlossene Patenschaft mit dem Bezirk Wilmersdorf mit Wein und Sekte aus dem Landkreis Rheingau-Taunus gefeiert. Mehr unter
www.berlin.de 23.08.2011 / cg

Blumenfest Weißensee
Konzerte auf der Seebühne, Blumenkorso entlang der Berliner Alle mit der frisch gewählten Blumenkönigin (schnell noch bewerben!), dem Fanfarenkorps und der Freiwilligen Feuerwehr und vieles mehr wird vom 26. bis 28.08 im Herzen Weißnsees geboten. Mehr unter
www.weissenseer-blumenfest.de 21.08.2011 / cg

Suppe & Mucke in Friedrichshain
Ein Supenfestival mit Musik: Am 20. August kocht der Kiez in Friedrichshain zum dritten Mal. Auf 550m sind Feinschmecker, Aktivisten, künstlerisch Begabte und natürlich Interessierte auf eine musikalisch-kulinarische Weltreise in die Sonntag-, Holtei- und Gryphiusstraße eingeladen. Programm unter
www.suppeundmucke.de 19.08.2011 / cg

Tag der offenen Tür in Ministerien + Bundeskanzleramt
Die Bundesregierung lädt am 20. und 21.08. ein, sich über Fakten und Hintergründe der aktuellen Bundespolitik zu informieren. Bereits zum 15. Mal kann man einen Blick in das Bundeskanzleramt, das Bundespresseamt, die 14 Bundesministerien, Institutionen und diverse Büros werfen. Es gibt Informationen und Unterhaltung sowie Speisen und Getränke. Alle Adressen und Programm unter
www.bundesregierung.de 18.08.2011 / cg

Lesbischwules Volksparkfest Friedrichshain
Das Lesbischwule Parkfest hat seit 1998 Tradition. Regen oder nicht: Der Volkspark Friedrichshain bietet am 20.08. ab 15:00 vielseitiges Bühnenprogramm, Infostände und buntes Publikum. Mehr unter
www.parkfest-friedrichshain.de

16.08.2011 / cg

ÜBER LEBENSKUNST
"Perspektiven nachhaltiger Lebenskunst" bietet das Festival ÜBER LEBENSKUNST vom 17. bis 21. August im Haus der Kulturen der Welt und im Stadtraum Berlin. 101 Stunden Programm mit Konferenz, Workshops, Installationen, Performances, Konzerten, Filmen, Exkursionen, Gesprächen, Lesungen. Mehr unter
www.ueber-lebenskunst.org
14.08.2011 / cg

Fantasy Filmfest
Beim Festival der Fear Good Movies treiben zum 25. Mal Zombies, Untote, Außerirdische ihr Unwesen in Berlins Kinos; in brandneuen Filmen und Klassikern vom 16. bis 24.08. im Cinemaxx und im Cinestar am Potsdamer Platz. Zum Programm:
www.fantasyfilmfest.com 12.08.2011 / cg

Tanz im August 2011
Das Internationale Tanzfest bietet vom 12. bis 28.08. über 20 Produktionen aus 12 Ländern. Schwerpunkte sind zeitgenössischer Tanz aus afrikanischen Ländern sowie formale Grenzgänge zwischen klassischem Ballett, Urban Dance und zeitgenössischem Tanz. Mehr unter
www.berlin.de 10.08.2011 / cg

"Gipfeltreffen der Stars"
Schon lange haben die Klassikliebhaber darauf gewartet und nun ist es soweit. Am 16.08.2011 treten die Sopranistin Anna Netrebko, der Bassbariton Erwin Schrott und der Tenor Jonas Kaufmann beim "Gipfeltreffen der Stars" mit einem Feuerwerk an klassischen Meisterwerken in der Berliner Waldbühne auf. Zusammen mit dem Spitzenorchester der Prager Philharmonie unter der Leitung von Marco Armiliato präsentieren die drei Opernsänger eine bunte Mischung aus Mozart, Verdi, Massenet, aber auch Gershwin, Tauber und Puccini. Zum Programm 09.08.2011 / shev

Hokusai - Retrospektive
Im Martin-Gropius-Bau findet vom 26. August bis 24. Oktober 2011 eine große Hokusai-Retrospektive statt. Mit ca. 440 Leihgaben wird die über 70-jährige Schaffensperiode des wohl berühmtesten Ukiyo-e-Künstlers in allen Facetten beleuchtet. Kuratiert wird die Schau von Nagata Seiji, dem bedeutendsten japanischen Kenner des Werkes von Hokusai.
Hokusai - Retrospektive im Martin-Gropius-Bau 08.08.2011 / dr

Frikk Festival
Das Kunstfestival FrIKK versteht sich als eine Plattform für Kunst jeglicher Couleur. Vom 8. bis 17.August werden Kunst, Theater und Musik im Kreuzberger Bethanien geboten. Zum
Programm
07.08.2011 / cg

Lange Babelsberger Filmparknacht
Fantasy und Science-Fiction führen am 6. August Regie in Babelsberg! Bis Mitternacht verwandelt sich der Filmpark in eine funkelnde Open-Air-Kulisse mit "Moonlight-Stuntshow" im Vulkan, "Pyro-Effekte Live!" und anderen Highlights. Mehr unter
www.filmpark-babelsberg.de 05.08.2011 / cg

Die Nächte des Ramadan 2011
Zum vierten Mal feiert Berlin zum Fastenmonat Ramadan ein großes Kulturfest mit Konzerten, Filmen, Schattenspiel und Diskussionen: Vom 3.8. bis 4.9. erhält man Einblicke in Vergangenheit und Gegenwart ganz unterschiedlicher muslimisch geprägter Kulturen, u.a. auf der Museumsinsel, in der Kulturbrauerei, im Heimathafen Neukölln. Das Ende des Fastenmonats wird am 31. August in der Kulturbrauerei mit der "Nacht nach Ramadan" wieder mit einer Konzertnacht gefeiert. 03.08.2011 / cg

Young Euro Classic 2011
Vom 5. bis 21.08. bietet das Festival junger Musiker aus allen Teilen des Kontinents unvergessliche Konzertabende im
Konzerthaus Berlin. Zum Programm unter http://www.young-euro-classic.de/en/ 01.08.2011 / cg

20. City-Nacht am Ku´damm
Über 10.000 Teilnehmer haben sich angemeldet für die Rennen am 30.07. ab 20:30 im Rahmen der Vattenfall City-Nacht. Jetzt gibt es nur noch Startnummern für das Rennen der Inline Skater über 10 km (ab 17 Uhr im Startbereich an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche). Mehr unter
www.berliner-citynacht.de 29.07.2011 / cg

Schweizgenössisch 2011
Das Radialsystem V lädt vom 29.07. bis 02.08. zum bereits 4. Festival "Schweizgenössisch" dazu ein. Geboten werden Schweizer Musik, Tanz, Theater und Filme zwischen Alpenidylle und skurriler Kreativität. Programm unter
www.radialsystem.de 28.07.2011 / cg

51. Deutsch-Amerikanisches Volksfest
Dieses Jahr präsentieren sich 50 US-Staaten im Herzen Berlins in der Heidestraße, nördlich vom Hauptbahnhof. Vom 28.07. bis 14.08. bietet "Discover America" über 300 Stunden amerikanische Musik und typisch amerikanische Speisen. 26.07.2011 / cg

Kunst am Spreeknie Schöneweide
Wilhelminenhof Berlin-Schöneweide heißt das Gebiet rund um die Hochschule für Technik und Wirtschaft. Mit "Kunst am Spreeknie" ermöglichen dort seit vier Jahren Kunstschaffende Einblick in ihre Ateliers und Werkräume. Auf dem Programm stehen Werkschauen, Austellungen, Licht-Installationen, Performances und Musik. Mehr unter
www.meinschoeneweide.de 21.07.2011 / cg

Bibliotheken online
Die Berliner Bibliotheken bieten unter der Bezeichnung VOeBB24 einen neuen Service: Die große Bandbreite digitaler Medien wie E-Books, E-Paper, E-Audios und E-Videos kann online ausgeliehen und heruntergeladen werden. Das Angebot steht allen Bibliothekskunden mit einem Benutzerausweis zur Verfügung. Zu finden unter
www.voebb24.de 15.07.2011 / cg

CHAPLIN COMPLETE
80 Filme in 24 Tagen von Charly Chaplin zeigt das
Kino Babylon Mitte vom 15.Juli. bis 7.August.Welcher Stummfilm (teilweise mit musikalischer Begleitung) wann läuft erfährt man unter www.babylonberlin.de 13.07.2011 / cg

BISAR - Berlin International Skateboard Artists Residence
BISAR ist ein Projekt der Kunststiftung Oxylane in Zusammenarbeit mit dem Kunstraum Bethanien. 7 Monate lang leben und arbeiten Künstler für das Projekt BISAR, in einem lebendigen, offenen Raum und in einer Stadt, die sensibel und aufgeschlossen ist für die unterschiedlichen Formen zeitgenössischer Kunst. Das Ziel dieses Kunstprojekts ist es, von den wechselseitigen Einflüssen zu profitieren und besondere Synergien entstehen zu lassen, die sich alle um das gleiche Thema drehen: das Skateboard. BISAR organisiert jeden Donnerstag, vom 7. April bis 30. Juli 2011 im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien einen öffentlichen Konferenzzyklus. 13.07.2011 / dr

Komische Oper Festival
Alle Premieren der Saison 2010/11 zeigt das Festival in der
Komischen Oper. Die Festwoche fasst zusammen, was die Saison Neues gebracht hat. Programm unter www.komische-oper-berlin.de 11.07.2011 / cg

Wassermusik 2011
An neun Konzertabenden präsentiert das
HKW Musik über die Wüste und Musiker aus der Wüste. Vom 15.07.bis 06.08.2011 bietet das Open-Air-Festival Konzerte, Filme und Diskussionen. Sich bei einem Festival rund ums Wasser auf die Wüste zu konzentrieren, stellt sich als konsequent heraus: Wo spielt Wasser eine größere Rolle als in den Wüsten dieser Welt? Wassermusik 2011 widmet sich der Wüste als realem Lebensraum ebenso wie als Ort der Imagination. 09.07.2011 / cg

Retrospektive Alfred Hitchcock
Noch bis 14.Juli zeigt das Kino
Babylon Mitte die spannendsten, makabersten und witzigsten Filme Alfred Hichcocks, darunter Meisterwerke wie VERTIGO, DAS FENSTER ZUM HOF, PSYCHO, DIE VÖGEL und MARNIE, aber auch das Frühwerk mit Stummfilmen. Mehr unter www.babylonberlin.de 07.07.2011 / cg

Berlin Fashion Week
Heute startet die alle zwei Jahre stattfindende Modemesse inklusive "Bread & Butter" für Fachpublikum. Zahlreiche Ausstellungen, Shopping-Events und Partys warten auch für andere Interessierte. Mehr unter
www.fashion-week-berlin.com 05.07.2011 / cg

Bal Populaire
Das
Centre Francais feiert noch bis zum 17. Juli anlässlich des französischen Nationalfeiertages am 14. Juli das 2. Deutsch-Französische Kulturfest in seinen schönen großen Gärten im Wedding. Mehr zum Musik- und Kunstprogramm und den Modeshows unter dem Motto "Paris - Monmartre": www.bal-populaire.de 04.07.2011 / cg

16. Köpenicker Blues & Jazzfestival
Mit einem "Best Of" aus 15 Jahren präsentiert "Jazz in Town" im historischen Rathaushof Köpenick bis 4.September Jazz-Highlights, zB den australischen Gitarristen Tommy Emmanuel, den deutsche Filmkomponisten und Jazzmusiker Günther Fischer sowie die Rockröhre Joy Fleming. Mehr unter
www.jazz-in-town-berlin.de 02.07.2011 / cg

World Culture Festival
"Die Vielfalt feiern und das Leben bereichern" will die Art of Living Foundation zu ihrem 30. Jubiläums vom 2. bis 3. Juli mit mehr als 70.000 Menschen im Berliner Olympiastadion. Dazu gehören zwei Tage Musik- und Kulturprogramm sowie Meditationen und zur Eröffnungsfeier ein Einmarsch der teilnehmenden Nationen. Mehr unter
www.worldculturefestival.org 01.07.2011 / cg

3. Tegeler Brückenfest
Der Verein Kunst & Kultur Tegel lädt am 3.Juli von 11 - 17 Uhr auf die Greenwichpromenade ein, wo Chöre, Musikanten und Sportvereine auftreten. Die historische Yacht "Sehnsucht" vom Kurbrandenburgischen Marineverein aus Oranienburg wird anlegen, begleitet vom Blasorchester aus Hennigsdorf. Mehr unter
www.tegelonline.info 30.06.2011 / cg

12. Internationale Drehorgel-Party
125 Spieler aus aller Welt geben vom 1. bis 3.Juli ihre Drehorgeln zu Gehör.. Zum 125jährigen Jubiläum des Ku'damms wird die 12. Internationale Drehorgel-Party den Breitscheidplatz zwischen dem Europa-Center und der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche zum größten Parade-Platz für Drehorgeln und Leierkästen verwandeln. Mehr unter
www.wollenschlaeger-berlin.de 28.06.2011 / cg

Anpfiff zur Frauen-WM
Die Eröffnungsfeier der WM und das Auftaktspiel zwischen Titelverteidiger Deutschland und Kanada findet am 26.6.2011 im Berliner Olympiastadion statt. Wo es Public Viewing gibt, verrät
Berlin.de
26.06.2011 / cg

49. Deutsch-Französisches Volksfest
"...Und ganz Berlin träumt von der Liebe!" - unter diesem Motto findet noch bis 17. Juli das mit Abstand größte Volksfest Berlins statt. Im Mittelpunkt steht wieder das Französische Dorf, aber uch die 150 Fahrgeschäfte für die ganze Familie, Bier- und Weingärten, kulturelles Rahmenprogramm und genussvolle Spezialitäten. Zentraler Festplatz (Kurt-Schumacher-Damm 207). Mehr unter
www.volksfest-berlin.de 25.06.2011 / cg

Sounds No Walls - Jazz & Jewish Culture
Facetten jazzmusikalischen Schaffens im Spannungsfeld von Tradition und Innovation werden vom 23. bis 26. Juni im Jüdschen Museum beleuchtet. Die Konzerte korrespondieren mit der Sonderausstellung des Jüdischen Museums zur "Radical Jewish Culture". Mehr unter
www.sounds-no-walls.de 23.06.2011 / cg

Christopher Street Day
Rund eine Million Menschen werden am 25. Juni zum 33. Mal bei der CSD-Parade für die Rechte von Schwulen, Lesben, Transsexuellen und Transgender, Inter- und Bisexuelle auf die Straße gehen, und zwar vom Ku'damm über den Nollendorfplatz und Potsdamer Platz bis zur Siegessäule zur Abschlusskundgebung mit Live-Programm. Mehr unter
www.csd-berlin.de 22.06.2011 / cg

Bergmannstraßenfest
Kulinarisch wie musikalisch wird vom 24. bis 26. Juni rund um die Bergmannstraße wieder nur vom Feinsten geboten. Mehr unter
www.bergmannstrassenfest-kreuzbergjazzt.de 20.06.2011 / cg

Fête de la Musique
Zum Sommerbeginn am 21. Juni wird auf Berlins Straßen und Plätzen wieder die Fête de la Musique gefeiert. Alle Musikstile und kein Eintritt, denn alle Musiker treten ohne Honorar auf: "Wer musizieren kann, gehe heute auf die Strasse und begrüße den Sommer!" - auf 107 Bühnen in allen Bezirken, davon 77 unter freiem Himmel. Mehr unter
www.fetedelamusique.de 19.06.2011 / cg

Lesbisch-Schwules Stadtfest
Europas größtes Lesbisch-Schwules Stadtfest im traditionellen Homo-Kiez am Nollendorfplatz erwartet am 17. + 18. Juni etwa 350.000 BesucherInnen. An beiden Tagen bieten fünf Bühnen House und Techno, "Disco-Kugel, Queere Medien, einem Mix der lesbischwulen Kleinkunstszene sowie die »Frauenbühne«. Programm unter
www.regenbogenfonds.de 17.06.2011 / cg

48h Neukölln
Das 13. Kunst- und Kulturfestival "48h Neukölln - Luxus Neukölln" stellt vom 17. bis 19. Juni die Frage, was denn Luxus mit Neukölln zu tun hat. Unter der Schirmherrschaft des Modedesigners Wolfgang Joop finden 550 Veranstaltungen an ca. 340 Orten statt. Die Wettbewerbsbeiträge des 1. Kunstpreises sind die Highlights. Programm unter
www.48-stunden-neukoelln.de 16.06.2011 / cg

poesiefestival berlin 2011
Zum 12. Mal präsentiert das Poesiefestival Berlin zeitgenössische Wortkunst aus aller Welt, auch in Verbindung mit Musik und Performance. Vom 17. bis 24. Juni ist das Akademie-Gebäude am Pariser Platz zentraler Spielort. Eröffnet wird wieder mit Weltklang - Nacht der Poesie. Große Namen kommen zu diesem Konzert der Stimmen und Sprachen. "Weltklang - Nacht der Poesie" findet dieses Jahr im Maxim Gorki Theater statt. Alle Veranstaltungen + Locations unter
www.literaturwerkstatt.org 14.06.2011 / cg

Literatur in den Häusern der Stadt
Preniere! Vom 16. bis 19. Juni laden erstmals auch in Berlin private Gastgeber zu Literaturveranstaltungen rund um das Thema "Familie" ein. In der persönlichen Atmosphäre von Wohnungen, Gärten oder Ateliers wird aus einer Lesung ein einzigartiges Erlebnis. Mehr zum facettenreichen Programm unter
www.kunstsalon.de 12.06.2011 / cg

6. Sky Run Berlin
Am Pfingstsonntag (12.Juni) findet der 6.Treppenlauf über 39 Stockwerke, 770 Stufen und 100 Höhenmeter statt. Es gilt, die Dachterrasse des Hotels Park Inn am Alexanderplatz als Erster zu erreichen. Mehr unter
www.startschuss-berlin.de 10.06.2011 / cg

Salon K in Reinickendorf-Ost
Salon K - Kunst. Kultur. Festival in mehreren Locations in Reinickendorf-Ost. Kirschendieb & Perlensucher wird 2011 drei Mal mit einem größeren Kulturprojekt in Reinickendorf-Ost seine "Zelte" aufschlagen. Zunächst werden am 10. + 11. Juni junge Berliner Künstler aus den Bereichen BILD, WORT, SPIEL und TON szenische Lesungen, Urban Street Games, Konzerte, Theaterperformances und andere Programmpunkte bieten. Mehr unter
www.kirschendieb-perlensucher.de 07.06.2011 / cg

Karneval der Kulturen
Der legendäre Karneval der Kulturen wird mit dreitägigem Straßenfest (10.-13.Juni) und dem großen, bunten Umzug am 12. Juni sicher wieder 500.000 Menschen locken. Markt-Karte, Bühnenprogramm, Paraderoute usw. unter
www.karneval-berlin.de 05.06.2011 / cg

Berliner Büchernacht
Eine Nacht lang Literatur, Musik und Film gibt es am 9.Juni in sämtlichen Sälen der
Kulturbrauerei. Zum Programm unter www.berlinerbuechernacht.de 03.06.2011 / cg

16. Umweltfestival 2011
Europas größte ökologische Erlebnismeile veranstaltet die Grüne Liga am 5. Juni am Brandenburger Tor. Rund 200 Aussteller präsentierten die Bandbreite des Umwelt- und Naturschutzes. Von 11 bis 19 Uhr werden umweltfreundlicher Tourismus und Mobilität, grüne Wanderwege durch die Stadt, Kulinarisches, Schafe im Tiergarten usw. geboten. Mehr unter
www.umweltfestival.de 02.06.2011 / cg

PlattenFest 2011
Das 3. PlattenFest bietet am 4. + 5. Juni in den Gärten der Welt Musik für's Klima! Diesmal hat der Bezirk den "Zauberwald Berlin" ausgewählt, eine Initiative von Musikern der Staatskapelle Berlin zur Begegnung von Natur, Kunst und Musik unter der Schirmherrschaft von Daniel Barenboim. Der "Zauberwald Berlin" wird ab Juni 2011 in den erweiterten "Gärten der Welt" aufgebaut. Mehr unter
www.plattenfest.com 01.06.2011 / cg

International Design Festival DMY
Auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof findet vom 1. bis 5. Juni die zentrale Ausstellung des diesjährigen DMY statt. Weitere Locations bieten Topaktuelles, Design Fokus ist Finnland. Alle Locations + Termine unter
http://dmy-berlin.com/ 31.05.2011 / cg

1. Lange Nacht der Bibliotheken
Am 8. Juni findet in Berlin zum ersten Mal auch eine Lange Nacht der Bibliotheken statt. Von 17:00 bis 20:00 Uhr gibt es zahlreiche Lesungen und Diskussionen mit prominenten Persönlichkeiten. Und Musik, Performances, Workshops und Führungen in 40 Bibliotheken. Eintritt frei! Anlass ist der 100. Deutsche Bibliothekartag, der vom 7. bis 10. Juni in Berlin stattfindet.
Alle Locations und Termine unter
www.lange-nacht-der-bibliotheken.de 30.05.2011 / cg

Schöneberger Maifest
Heute und morgen findet das Schöneberger Mai- und Spargelfest um den Brunnen am "goldenen Hirschen" und im Rudolph-Wilde-Park, direkt neben dem Rathaus Schöneberg statt. Kunsthandwerk, Bauern aus dem Umland mit frischem Spargel, gehobene Gastronomie und Weinbauer sind vertreten. Vereine, Freizeiteinrichtungen und diverse Infostände vom Bezirksamt präsentieren sich und das Musik- und Bühnenprogram bietet Auftritte ansässiger Schulen, Chöre und Künstler. Wieder mit Blumenmarkt! 28.05.2011 / cg

Luna Park im Spreepark
Im
Spreepark (Plänterwald, Treptow) veranstaltet das HAU vom 26. bis 29. Mai ein ganz vergnügliches Spektakel. Neben Theater, Lesungen, Performances gibt es thematische Touren und Parkrundgänge mit Experten zur Geschichte der Vergnügungsparks, naturkundliche Führungen und Märchentouren nicht nur für Kinder. Und ein Filmprogramm, einen Mini-Tierpark und einigen Budenzauber. Mehr unter: www.der-spreepark-berlin.de 26.05.2011 / cg

Lange Nacht der Wissenschaften
Am Samstag, dem 28. Mai 2011, um 17 Uhr beginnt die nächste Lange Nacht der Wissenschaften. Das Programm in 68 wissenschaftlichen Einrichtungen in Berlin, Potsdam und Wildaub geht bis 1:00 Uhr. Mehr unter
www.langenachtderwissenschaften.de 25.05.2011 / cg

Siegessäule rundum restauriert
Nach 17 Monaten vielfältigster Restaurierungsarbeiten erstrahlt Goldelse dank einer neuen 200m² großen Schicht aus 24-karätigem Blattgold in neuem Glanz. Die Aussichtsplattform ist auch wieder geöffnet, der Rasen um den Sockel frisch und die Füßgängertunnel samt Häuschen wurden ebenfalls renoviert. 22.05.2011 / cg

Hauptbahnhof feiert Fünften
An diesem Wochenende feiert der Bahnhof mit einem Festprogramm seinen 5. Geburtstag. Am 21. und 22. Mai werden ein Bühnenprogramm für die ganze Familie und Musik-, Spiel- und Informationsveranstaltungen geboten. Mehr unter
www.berlin.de 19.05.2011 / cg

Flick-Sammlung weitere 10 Jahre in Berlin
Die Sammlung des umstrittenen Mäzens Friedrich Christian Flick bleibt 10 Jahre länger im
Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart, denn Berlin bekommt die rund 1500 Werke zeitgenössischer Kunst bis 2021 geliehen, teilte die Stiftung Preußischer Kulturbesitz mit. 17.05.2011 / cg

17. Jüdisches Filmfestival Berlin & Potsdam
Das 17. JÜDISCHE FILMFESTIVAL BERLIN & POTSDAM wird dieses Jahr im Filmmuseum Potsdam am 18. Mai eröffnet und die traditionelle Festivalgala findet am 22. Mai im Hans-Otto Theater in Potsdam statt. Vom 18. bis 31. Mai gibt es Stars, Filme, Vorträge und Konzerte an diversen Berliner und Potsdamer Orten. Infos und Programm unter
www.jffb.de 15.05.2011 / cg

1. Lange Nacht der Familien
Am 14. Mai gibt es 101 Überraschungen für neugierige Nachtschwärmer: Offene Türen in Häusern, die sonst nachts verschlossen sind, einladend gruselige Orte, spannende Filme, Geschichten am Lagerfeuer, Schnitzeljagd und Schatzsuche, dunkle Theaterabenteuer, nächtliche Musik oder mit der Taschenlampe durchs ;useum. Mit 101 Angeboten rund um Kultur, Freizeit, Sport, Kunst, Beratung und Bildung sorgt diese Veranstaltung für ein bisher nie da gewesenes Familien-Highlight - am 14. Mai 2011 ab 18 Uhr für Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 14 Jahren. Mehr unter
www.familiennacht.de 13.05.2011 / cg

13. Lange Buchnacht
Literaturfreunde aller Art findet man am 14.Mai in der Oranienstraße. Bereits ab 12 Uhr stehen in nahezu 50 Orte rund 150 Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf dem Programm. Alle Veranstaltungen frei. Die Programmhefte liegen seit Anfang Mai an den beteiligten Orten aus, sonst gibt es hier alle Informationen:
www.lange-buchnacht.de 11.05.2011 / cg

Crellestraße gibt den Ton an
Das Chorfest in der Crellestraße bildet dieses Jahr den Auftakt einer Reihe von verschiedenen Aktionen rund um den Ton, welcher die Musik macht. Wer das umfangreich bunte Treiben hören möchte, stellt sich am 14.Mai zwischen 13:00 und 22:00 einfach auf die Crellestraße. Übrigens: Auf Basis der Konzeption wurde der Beitrag zum Wettbewerb "MittendrIn Berlin" entwickelt. Mehr unter
www.crelleton.de und www.crellekiez.de 09.05.2011 / cg

"Hunger" Internationales Performance Festival
Auf dem 3. Performance-Marathon präsentieren sich über 100 internationale Künstler. Vom 7. bis 21.Mai zeigen sie am Thema Hunger, was Performance Art ausmacht: spontane Kreativität, Konfrontation, Experimente - kurz: Künstler in Echtzeit.
Infos zu Locations, Künstlern und Programm unter
www.openspace32.de 07.05.2011 / cg

125 Jahre Kurfürstendamm
Das Geburtstagsfest beginnt heute, dem 125. Tag des Jahres 2011, mit der Eröffnung der Vitrinenausstellung "Der Kurfürstendamm - 125 Jahre, 125 Geschichten". Der Breitscheidplatz wird zur Schaustelle über alle baulichen Aktivitäten rund um den Boulevard. Hier werden auch Konzerte, Lesungen und weitere Events stattfinden. Ein Festival of Lights wird die Feierlichkeiten im Oktober 2011 beenden. Programm unter
www.kudamm2011.de 05.05.2011 / cg

46. Neuköllner Maientage
Im Volkspark Hasenheide (Eingang Columbiadamm) werden bis 29.Mai 70 Schausteller und jeden Samstag Feuerwerk geboten. Außerdem zwei Freundschaftsfeste: Arabisch-Deutsch vom 6. bis 8.Mai und Türkisch-Deutsch vom 13. bis 15.Mai anlässlich dem "50. Jahrestag der Migration aus der Türkei". Auf beiden Festen treten Musiker, Künstler und Kulturschaffende der Regionen auf. Für den Gaumen gibt es landestypische Spezialitäten. Mehr unter
www.wollenschlaeger-berlin.de 03.05.2011 / cg

XXVI. Black International Cinema
A COMPLEXION CHANGE - Transnational and Intercultural Diplomacy ist der Titel des diesjährigen Black Film Festivals. Im
Rathaus Schöneberg werden vom 4. bis 8. Mai Filme für "eine internationale, interkulturelle Gemeinschaft von Menschen" und gegen Diskriminierung gezeigt. Zum Programm unter www.black-international-cinema.com 01.05.2011 / cg

40. Internationales Studentenfilmfestival in Potsdam
SEHSÜCHTE ist das größte internationale Studentenfilmfestival Europas. Es ist Publikumsfestival und Treffpunkt des internationalen Filmnachwuchses zugleich. Vom 2. bis 8. Mai in allen Thalia-Programmkinos in Potsdam, mehr unter
www.sehsuechte.de 29.04.2011 / cg

132. Baumblütenfest in Werder (Havel)
Das legendäre Baumblütenfest auf der Werder Halbinsel wird vom 30.April bis 8.Mai sicher wieder viele Romantiker sowie Rummelgäste anziehen. Mehr Infos unter
www.werder-havel.de
27.04.2011 / cg

Gallery Weekend
44 Galerien mit 44 Eröffnungen - das Gallery Weekend bietet vom 29. Aril bis 1. Mai drei Tage und drei Nächte lang Kunst, Kunst, Kunst. Zum Programm unter
www.gallery-weekend-berlin.de 25.04.2011 / cg

15. Diyalog TheaterFest
Im Ballhaus Naunynstraße wird vom 22.April bis 7.Mai Interkulturelles in Form von Theater und Tanz, politischem Kabarett, Konzerten, Lesungen und Parties, Kinder- und Jugendtheaterstücken sowie Gastspielen aus dem In- und Ausland geboten. Mehr unter
www.ballhausnaunynstrasse.de 21.04.2011 / cg

Volksfest 57. Britzer Baumblüte
Noch über ganz Ostern lädt das Volksfest im Grünen lädt auf das Festgelände Parchimer Allee neben dem grünen Gutspark Britz ein. Dort bieten insgesamt 40 Schausteller Attraktionen für Groß und Klein und ein Biergarten lädt zum Verweilen und Schwofen ein. Mehr unter
www.berlin.de 19.04.2011 / cg

Berliner Frühlingsfest bis 25.April
Auf dem Zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm bieten noch bis Ostermontag über 40 Schausteller ihre Attraktionen für einen gelungenen Rummel-Besuch. Die Bandbreite reicht vom "Break Dance" über das Kultkarussell "Magic", die neue Geisterbahn, den Auto Skooter, den Wellenflug, den "Melodie Star", Kinderkarussells, "Alladin", Kinderscooter, und die "Greiferhalle" bis zum Schießwagen. Für kulinarische Vielfalt ist ebenfalls gesorgt und das Festzelt lädt mit Musik ein. Mehr unter
www.berlin.de 16.04.2011 / cg

3. Lange Nacht der Opern und Theater
Am 16. April zeigen 60 Bühnen von 19.00 bis 01.00 Uhr fast 200 Produktionen. Die Genres reichen von Oper und Konzert über Tanz und Theater bis zu Chanson, Schlager sowie Literatur, Kabarett, Puppen- und Jugendtheater, Improvisationstheater und Akrobatik. Zu sehen sind Ausschnitte aus Repertoirevorstellungen, aber auch extra für die Lange Nacht zusammengestellte Programme. Mehr Infos, um sich einen individuellen Theaterabend zusammenzustellen und zum Bus-Shuttles auf sieben Routen:
http://berlin-buehnen.de/langenacht/de 15.04.2011 / cg

achtung berlin - new berlin film award 2011
Das Festival des neuen deutschen Kinos aus Berlin-Brandenburg findet vom 13. bis 20. April zum 7.Mal statt. achtung berlin - new berlin film award zeigt rund 80 aktuelle Spiel-,Dokumentar- und Kurzfilmealler Laufzeiten, die ganz oder teilweise von Berliner und Brandenburger Filmproduktionen realisiert wurden, Darunter sind zahlreiche Berlin-, Deutschland- und Weltpremieren - noch vor ihrem offiziellen Kinostart! Programm unter
www.achtungberlin.de
13.04.2011 / cg

filmPOLSKA
Das größte polnische Filmfestival in Deutschland wird seit 2006 vom Polnischen Institut Berlin veranstaltet. Vom 14. bis 20 April bieten beinah 100 Filme an verschiedenen Spielorten in Berlin und Potsdam einen tiefgründigen Einblick in das polnische Filmschaffen.
Neben aktuellen Größen des polnischen Spiel- und Dokumentarfilms gibt es Rück- und Werkschauen, Retrospektiven traditionsreicher oder viel versprechender Filmstudios, Dokumentarfilme aus der Zeit der Solidarność sowie Werke herausragender Kameramänner und -frauen und natürlich vom Nachwuchs. Mehr unter
http://filmpolska.de 12.04.2011 / cg

Akademie der Künste: Monat der Stipendiaten
Junge Akademie 2011 zeigt vom 11. April bis 14. Mai Arbeiten von Maria Mohr, Anton Gonopolski, Tanja Kwapil und Silvana Santamaria. Die jährliche Plattform der Akademie-Stipendiaten führt 14 internationale Nachwuchskünstler zu internen Begegnungen und öffentlichen Veranstaltungen zusammen. In der Ausstellung in der
Akademie der Künste am Pariser Platz sind Film- und Fotografiearbeiten, Projektionen und Installationen von vier Künstlern zu sehen. Zum Programm
10.04.2011 / cg

move berlim
Das 5. Festival des zeitgenössischen brasilianischen Tanzes bietet vom 7. bis 17.April aktuelle Vorstellungen, Vorträge und Workshops. Spielorte sind HAU 1, 2 und 3. Zum Programm unter
www.moveberlim.de 06.04.2011 / cg

Pictoplasma Festival
Auf dem FESTIVAL OF CONTEMPORARY CHARACTER DESIGN AND ART zeigen Illustratoren und Animatoren vom 6. bis 10.April ihre Kreationen von "Characters" - also reduzierte Figuren mit anthropomorphem Antlitz. Orte: Kino BABYLON, der VOLKSBÜHNE, dem HBC und in 25 Galerien und Projektorte. Mehr unter
http://festival.pictoplasma.com/ 04.04.2011 / cg

Musik-Film-Marathon
Noch bis 10. April werden rund 32 künstlerisch herausragende Musikfilme aus 60 Jahren (1950 - 2010/11) aus Deutschland, Europa, Afrika, Indien, Lateinamerika und den USA gezeigt. Neben ausgewählten Klassikern des Musikfilms gibt es Erstaufführungen, vorgestellt von den Regisseuren. Mehr unter
http://musik-film-marathon.de/ 02.04.2011 / cg

In-Edit Musikfilmfestival
FILMS FROM THE BACKSTAGE zeigt das Kino
Moviemento vom 5. bis 10. April. "Diese Musikfilme erzählen nicht nur wahre Geschichten. Sie lassen die Zuschauer auch an bedeutsamen Momenten hinter den Kulissen teilhaben." Zum Programm
31.03.2011 / cg

31. Halbmarathon nächsten Sonntag
Saisonauftakt für Läufer, Walker, Inline-Skater, Rollstuhlfahrer und Handbiker ist am Sonntag (3.April). Mit neuem Start- und Zielgebiet auf der Karl-Marx-Allee, zwischen Grunerstraße und Strausberger Platz! Wer schauen oder großräumig umfahren möchte, findet hier den Streckenverlauf:
www.scc-events.com 29.03.2011 / cg

VELOBerlin - Fahrrad-Messe
Die Publikumsmesse rund um Fahrrad und urbane Mobilität findet am 26. und 27. März zum ersten Mal statt. Auf dem
Messegelände unterm Funkturm gibt es neben Innovationen, Trends und Informationen rund um die urbane Mobilität von Heute und Morgen auch ein vielfältiges und spannendes Programm. Ob Vortrag, Probefahrt auf dem Testparcours oder ein Hochradkurs - hier ist für jeden etwas dabei. Zum Programm
27.03.2011 / cg

DilDile - Türkisches Literaturfestival
In der Türkei ist nicht nur politisch einiges im Umbruch - auch in der Kunst- und Kulturszene brodelt es gewaltig. Einen regelrechten Wandel erlebt derzeit die junge türkische Literatur. Das zu erleben, lädt das Festival vom 25.März bis 2.April in die
Volksbühne ein. Mehr unter www.dildile-literaturfestival.com

25.03.2011 / cg

Deutscher Musikwettbewerb
Noch bis 25.März präsentieren mehr als 100 junge professionelle Musikerinnen und Musiker ihr Können in der Universiät der Künste Berlin und im Konzerthaus Berlin. Der Wettbewerb findet statt in den Kategorien Flöte, Oboe, Horn, Posaune, Harfe, Cembalo, Klavier, Duo Viola/Klavier, Duo Klarinette/Klavier, Klavierquartett und Ensembles in freier Besetzung. Mehr unter
www.musikrat.de 23.03.2011 / cg

Heldenmarkt - Messe für nachhaltigen Konsum
Am 26. und 27. März kann man im
Postbahnhof am Ostbahnhof verantwortungsvollen Konsum und Genuss entdecken. Rund 100 Aussteller bieten Produkte aus ausgefallenen Materialien, zeigen energieeffiziente Technik und informieren über Ressourcen schonende Produktion und fairen Handel. Es gibt Vorträge, Bio-Catering, Berliner DJs und Live-Bands.
Mehr unter www.heldenmarkt.de 22.03.2011 / cg

Wolfgang Spier ("König des Boulevard") gestorben
Der Schauspieler, Regisseur und Synchronsprecher Wolfgang Spier starb nach längerer Krankheit am Freitagabend im Alter von 90 Jahren. Er hatte über 250 Theaterstücke an verschiedenen deutschen Bühnen inszeniert. Am Kudamm-Theater war er eine Institution, u.a. durch die Erfolge mit Harald Juhnke oder Günter Pfitzmann.  20.03.2011 / cg

Reality Kills - Kriegsbilder in Theater + Comic
Zwischen dem 20. und 26. März widmet sich das
Maxim Gorki Theater mit Comic-Theater-Tagen dem Thema Kriegsbilder im Comic und auf der Bühne. Die Kriege des 21. Jahrhunderts erreichen uns als Spektakel im Fernsehsessel. Doch die Opfer sind real. Wie ist eine angemessene Auseinandersetzung mit Krieg und Gewalt möglich? Was steckt hinter den medialen Kriegsbildern? Mehr unter www.gorki.de 18.03.2011 / cg

Freischwimmer-Festival bis 19. März
Insgesamt sieben Inszenierungen präsentiert die freie Theaterszene im diesjährigen Freischwimmer-Festival in den Sophiensälen noch dieses ganze Wochenende. Programm unter
www.freischwimmer-festival.com 16.03.2011 / cg

11mm - Internationales Fussballfilmfestival
Das Internationale Fussballfilmfestival findet im Kino
Babylon vom 25. bis 30. März statt. Bereits zum 8. Mal werden Spiel- und Dokumentarfilme, film-historische Raritäten und ausgewählte Kurzfilmen gezeigt. Fußball und Film aus einer zarten Bande ist eine heftige Liebesbeziehung geworden: Sie entdeckten ihre Gemeinsamkeiten - der "Fußballfilm" hat sich als eigene Gattung etabliert. Zum Programm
14.03.2011 / cg

Impro 2011 - Festival des Improvisationstheaters
Europas größtes Festival für improvisiertes Theater findet vom 18. bis 27. März zum 10. Mal statt. Zur IMPRO 2011 begegnen sich in sechs Berliner Theatern über 30 Künstler aus Schweden, Frankreich, Slowenien, Tschechien, den Niederlanden, Österreich, Lettland, Kanada, den USA und Deutschland in 25 Shows. Mehr unter
www.improfestival.de 12.03.2011 / cg

MaerzMusik - Festival für aktuelle Musik
MaerzMusik legt 2011 den Schwerpunkt auf Hören und Sehen, auf die Verbindung von bewegten Klängen und bewegten Bildern. Vom 18. bis 27. März finden an 14 Kulturstätten Berlins viele Konzerte, Ausstellungen, Filme, Vorträge, Lounges usw. statt. Zum
Programm
10.03.2011 / cg

Pläne am Spreeufer erneut in Kritik
2008 stimmten in einem Bürgerentscheid 82 Prozent gegen die Pläne zur Uferbebauung "Mediaspree". Jetzt plant Daimler einen Umzug vom Potsdamer Platz ans Ufer und die Kritiker organisieren erneut Widerstand. Für sie würde das geplante Hochhaus Teil einer "No-Go-Zone" für die ansässige Bevölkerung. Mehr Infos beim "Initiativkreis Mediaspree Versenken":
www.ms-versenken.org 07.03.2011 / cg

ITB Berlin
Auf der Internationalen Tourismus Börse zeigt sich auf dem
Messegelände vom 9. bis 13. März die gesamte Vielfalt des Reisens: Länder, Zielgebiete, Veranstalter, Buchungssysteme, Verkehrsträger, Hotels und alle anderen, die ihren Kunden die schönsten Wochen des Jahres noch angenehmer machen möchten.Mehr unter www1.messe-berlin.de 04.03.2011 / cg

Musikzimmer Festival Cosy Concerts
Das
Cosy Concerts bietet vom 4. bis 6. März Musik aus einer neuen Perspektive: Im Zentrum steht nicht der mystische Star, entfernt im Spot auf der Bühne, sondern der authentisch intime Moment, den Musiker im eigenen Lebensraum zu erleben. 18 Künstler laden zum klanglichen Erlebnis der besonderen Art zu sich nach Hause ein und gewähren im Rahmen eines Konzerts exklusive Einblicke in ihr persönliches Ambiente. Mehr unter www.cosy-concerts.de 02.03.2011 / cg

Music Freedom Day 2011 - Fokus Kambodscha

KONZERT | FILM | LESUNG | TALK am 3. März ab 20:00 im Theatersaal der ufaFabrik. Der 5. Music Freedom Day wird von der unabhängigen Organisation Freemuse ausgerufen. In Berlin ist die ufaFabrik erstmals Teil dieser weltweit stattfinden Veranstaltung, die für das Recht auf Meinungsfreiheit von Musikern und Komponisten eintritt. Zum Programm

01.03.2011 / cg

Landesdenkmalamt sammelt für historische Grabmale
Für 100 ausgewählte Grabdenkmale werden Förderer gesucht, die die Instandsetzung dieser Denkmale finanzieren und damit den kulturellen Reichtum der Berliner Friedhöfe erhalten. 100 ausgewählte Grabdenkmale in Wort und Bild und auf einem Plan finden Interessenten auf der Website:
27.02.2011 / cg

Karnevalsumzug auf KuDamm schon diesen Sonntag
Der Zuch kütt eine Woche früher! Bereits diesen Sonntag ziehen die 2500 Teilnehmer mit ihren 60 Festwagen auf dem KuDamm entlang und werfen 50 Tonnen "Wurfmaterial" für die erwarteten 500.000 Zuschauer herab. Mehr unter
www.tagesspiegel.de 25.02.2011 / cg

YogaExpo
Am 26. und 27. Februar präsentieren im
Station-Berlin (Schöneberg) zahlreiche Aussteller aus dem In- und Ausland Neues zu Yoga, Ayurveda & Co. An den zwei Messetagen werden rund 8.000 Besucher erwartet, von interessierten Einsteigern bis zu erfahrenen Professionellen auf der Suche nach neuen Ideen, Austausch, Lehrern oder Arzten, Yogamatten, Medizin, Tees, biologischer Kleidung, Kosmetik oder Reisezielen. Mehr unter www.yogaexpo.de 23.02.2011 / cg

Potsdam Berlinale
Die achte Potsdam-Berlinale stellt das Nachspiel der Perspektive Deutsches Kino dar. Vom 21. bis 25. Februar kommen die Filme direkt ins
Filmmuseum Potsdam und können ohne Festivalstress genossen werden. Neben abendfüllenden Spiel- und Dokumentarfilmen stehen auch mittellange Arbeiten auf dem Programm. Viele der Filmemacher kommen zum Filmgespräch. Zum Programm
21.02.2011 / cg

8. Langes Wochenende des Freien Theaters
Auf dem Festival "100° Berlin" werden vom 24. bis 27. Februar über 120 junge Theatergruppen auf den insgesamt zehn Bühnen im HAU und den Sophiensaelen spielen. Zum
Programm
17.02.2011 / cg

Tanzolymp
Mehr als 800 junge Tänzerinnen und Tänzer aus 30 Nationen werden am 8. Internationalen Jugendfestival vom 16. bis 19. Februar im Admiralspalast teilnehmen. Der Wettbewerb der jungen Tänzer aus staatlichen und privaten Schulen kennt sechs Tanzkategorien: Klassischer Tanz, moderner Tanz, Charaktertanz und Folklore sowie Jazz und Pop. Mehr unter
www.tanzolymp.com 12.02.2011 / cg

Berlinale-Eröffnung
Am 10. Februar geht der Vorhang für die 61. Internationalen Filmfestspiele auf. Im Berlinale Palast wird Festival-Direktor Dieter Kosslick gemeinsam mit Kulturstaatsminister Bernd Neumann, dem Regierenden Bürgermeister, Klaus Wowereit, und der Jury-Präsidentin Isabella Rossellini das Festival eröffnen, moderiert von Anke Engelke. Als Eröffnungsfilm wird im Anschluss "True Grit" von den Oscarpreisträgern Joel und Ethan Coen präsentiert. Mehr unter
www.berlinale.de 09.02.2011 / cg

Siemens Musikpreis an Berliner Komponisten
Die Ernst von Siemens Musikstiftung gab bekannt, dass der Berliner Komponist Aribert Reimann mit dem Ernst von Siemens Musikpreis geehrt wird. Die Auszeichnung wird am 24. Mai vom Präsidenten der Bayerischen Akademie der Schönen Künste bei einem musikalischen Festakt im Münchner Cuvilliés-Theater überreicht werden. Mehr unter
www.evs-musikstiftung.ch 05.02.2011 / cg

Holy Wood zur Berlinale
Zur Berlinale entsteht  eine große Skulptur mit dem Schriftzug "HOLY WOOD". Das Symbol der Traumfabrik hat den Berliner Künstler Ralf Schmerberg zu "Heiliger Wald" inspiriert. Die Installation entsteht gerade gegenüber vom Holocaust-Mahnmal. Auftraggeber ist ein Ökostromanbieter, der Berlinale-Sponsor ist. Mehr im
www.tagesspiegel.de 03.02.2011 / cg

Country Music Messe
Zum vierten Mal wird der Postbahnhof am Ostbahnhof zur Heimat der Country Music Fans aus Berlin, Brandenburg, Deutschland und Europa.
2010 feierte die CMM Berlin ihren 15. Geburtstag mit mehr als 120 Musikacts aus der ganzen Welt. Vom 4. bis 6. Februar stehen auch wieder viele tolle Shows auf dem
Programm. 01.02.2011 / cg

transmediale 11
Das internationale Festival für Kunst und digitale Kultur widmet sich vom 1. bis 6. Februar im
Haus der Kulturen der Welt den radikalen Veränderungen unseres digitalen Zeitalters.
Mit dem Titel RESPONSE:ABILITY ruft die transmediale.11 zur gemeinsamen Reflexion darüber auf, wie wir heute mit und im Internet leben. Performances, Atelierbesuche, mediale Städte, Konferenzen usw. stehen auf dem Programm. 30.01.2011 / cg

28. Lange Nacht der Museen
Am 29. Januar von 18 bis 2 Uhr findet unter dem Motto "Körper trifft Seele" die 28. Lange Nacht der Museen statt. Das vom Wissenschaftsministerium für 2011 gewählte Thema »Gesundheitsforschung« ist ein willkommener Anlass, ganz speziellen Antworten auf die jahrhundertealten Fragen nach körperlicher und mentaler Integrität zu geben. Schon in der Antike war völlig klar, dass nur das perfekte Zusammenspiel von Körper - je schöner desto besser - und Seele zu andauerndem Wohlbefinden führen kann. Zum
Programm 28.01.2011 / cg

Berlinale goes Kiez
Auch 2011 möchte die Berlinale wieder den fliegenden Roten Teppich vor ausgewählten Kiez-Kinos ausrollen und somit dem kinobegeisterten Berliner Publikum und auch den Programm-Kinobetreibern "Dankeschön" sagen.
Wann und wo:
www.berlinale.de 26.01.2011 / cg

Berlinale: Forum Expanded 2011
Man könnte es das Rahmenprogramm des Filmfestivals nennen, was 42 Künstler, Filmemacher, Performer und Musiker aus 16 Ländern präsentieren werden. Mit dabei sind filmische Arbeiten in Ausstellungen, in Screenings, im Radio und auf der Bühne. Mehr unter
www.berlinale.de 24.01.2011 / cg

Fest der Kulturen
In der
Philharmonie werden verschiedene Chorszenen und Kulturen der Stadt vernetzt. Der Rundfunkchor Berlin startete zusammen mit traditionellen Chören und solchen für türkische Musik einen Amateur-Projektchor für Gospelmusik. Nach einmonatiger Probezeit findet am 30. Januar erst die deutsch-türkische Begegnung statt, der afroamerikanischen Musik widmet sich im zweiten Teil der Rundfunkchor Berlin selbst. Mehr dazu unter www.rundfunkchor-berlin.de 21.01.2011 / cg

Ultraschall - Festival für Neue Musik
Das Ultraschall Festival vom kulturradio des rbb und Deutschlandradio Kultur führt zum 13. Mal in die verrückte Welt der Neuen Musik. Vom 21. bis 30. Januar werdenNeuestes unserer Zeit und Klassiker der letzen 50 Jahre an verschiedenen Orten geboten. Zum Programm unter
www.kulturradio.de 19.01.2011 / cg

Regie und Regiment
Das
Zeughauskino im Deutschen Historischen Museum zeigt noch bis 10. Februar eine Zusammenstellung von Filmen zum Thema DEUTSCHLAND UND DAS MILITÄR IN DOKUMENTARISCHEN FILMEN 1914-1989. Zum Programm 16.01.2011 / cg

JapanFestival in der Urania
Kunst * Kultur * Lebensart * Tourismus: Japan ist am 15. und 16. Januar zu Gast in der URANIA. Das Kultur- und Bühnenprogramm bietet das breite Spektrum des traditionellen und modernen Japans. Mehr unter
www.japanfestival.de 15.01.2011 / cg

British Short Cuts
Nicht nur für Fans des britischen Films bietet das 4. LICHTSPIELKLUB
KURZFILMFESTIVAL vom 14. bis 17. Januar im
Sputnik Kino und in der Schaubühne am Lehniner Platz ein erlesenes Programm. Mehr unter www.britishshorts.de 14.01.2011 / cg

Billy-Wilder-Retrospektive
Eine komplette Retrospektive der Filme von Billy Wilder zeigt das
Babylon Mitte vom 14. Januar bis zum bis 6. Februar. Was Hollywoods Regielegende
mit Berlin verbindet begann 1926, als Billie Wilder im Alter von 20 Jahren mit einem Koffer und einem Empfehlungsschreiben nach Berlin kam... Zum Programm 13.01.2011 / cg

CHOR@BERLIN im Radialsystem
Konzert und Werkstatt zugleich bietet das Chorfestival CHOR@BERLIN vom 13. bis 16. Januar im Radialsystem. Die Zahlen sprechen für sich: 2,4 Millionen singende Menschen in Deutschland - in Berlin 2.000 Chöre mit geschätzten 60.000 singenden und unzähligen fördernden Mitgliedern. Dann noch zwei große Rundfunkchöre, eine Reihe international renommierter A-cappella-Ensembles und im Feld der Improvisation gibt es eine Vielzahl organisierter Ensembles, bei denen Stimme und Gesang eine große Rolle spielen. Mehr unter
www.radialsystem.de 12.01.2011 / cg

Kunsthalle hängt von Wahl ab
Erst nach der Berin-Wahl am 18. September wird über die Mittel für die geplante Kunsthalle entschieden. Die Stiftung Zukunft Berlin lädt am Dienstag (11. Jan.) ab 19:oo zur öffentlichen Podiumsdiskussion über die Kunsthalle im Festsaal des Abgeordnetenhauses ein. Der Eintritt ist frei.
Mehr unter
www.tagesspiegel.de 10.01.2011 / cg

Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht
Das jährliche Gedenken an die Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht findet am 9. Januar von 9.00 bis 13.00 Uhr in der Gedenkstätte der Sozialisten in Berlin-Friedrichsfelde statt 07.01.2011 / cg

20. Tanztage Berlin

Zur 20. Ausgabe werden in den Sophiensaelen Vorstellungen von jungen Berliner Choreografen und Tänzeren geboten. Vom 5. bis 15. Januar kann man dort zeitgenössischen Tanz in verschiedensten Formen und Formaten kennenlernen. Mehr unter www.sophiensaele.com

04.01.2011 / cg

Museum zu Kaltem Krieg geplant

Der Berliner Senat plant ein Museum zum Kalten Krieg. Passend zum Ost-West-Konflikt könnte es laut rbb bis 2014 oder 2015 am Checkpoint Charlie oder in der Friedrichstraße gebaut werden. Es ginge darum, die Sichtweise verschiedener Länder auf den Kalten Krieg darzustellen. Mehr unter: www.rbb-online.de

03.01.2011 / cg

Interkultureller Kalender
Für das interkulturelle Zusammenleben in Berlin gibt der Beauftragte für Integration und Migration auch für 2011 einen interkulturellen Kalender heraus. Dort findet man die wichtigsten Fest- und Feiertage der Kulturen und Religionen, zum Beispil um diese mit Geschäftspartnern, Kunden, Nachbarn, Kollegen oder Mitschülern verbringen zu können. Hinweise zur Bestellung des urheberrechtlich geschützten Kalenders unter
www.berlin.de 01.01.2011 / cg


0. Banner Rock und Pop - 170x214