Home

Sonntags im Park. MAUERPARK – Das besondere Karaoke-Kulturerlebnis

Wer noch nie die Gelegenheit hatte, den Mauerpark einen Besuch abzustatten, wird sich bei seiner ersten Begegnung von der Stimmung und der besonderen Atmosphäre leicht anstecken lassen. Diese kann man besonders sonntäglich mit allen Sinnen spüren und erleben.

Der Name des Parks, der zwischen den Ortsteilen Prenzlauer Berg und Gesundbrunnen liegt, geht naturgemäß auf die Berliner Mauer zurück, die an dieser Location die Stadt mitten durchschnitt. Wie andernorts in der Stadt auch ist der alte "Todesstreifen" in ein Naherholungsziel umgewandelt worden. Der Park bietet, vor allem zwischen Mai und Oktober, neben eimen Riesen-Flohmarkt, kulturelle wie auch kulinarische Besonderheiten. Nachwuchsbands proben den Live-Gig,  Gaukler und Künstler zeigen ihr Können und ihre Tricks. Hat man sein eigenes Instrument dabei (z.B. eine Trommel), sollte es nicht schwer fallen, sich einer Samba-Truppe in einer Session anzuschliessen.  Und last but not least kann man im Amphitheater bei der großen Karaoke-Show seine Gesangskünste in die Ohren der zahlreichen Teilnehmer übermitteln.

Besonders der große Flohmarkt bietet so ziemlich alles, was den Berliner im Allgemeinen und den Touristen im Besonderen interessieren könnte.  Dabei war der BMG-Reporter insbesondere von der Kreativität und Innovationskraft der jeweiligen Standbesitzer sehr angetan.  Vom Gucken und Feilschen völlig erschöpft stärkte er sich im Anschluss an einem der vielen Stände mit reichhaltigen, internationalen Gourmet-Angebot für leere Mägen.

Die Plätze der Karaoke-Show sind sonntags in der Regel schon eine Stunde vor Beginn besetzt (15 Uhr).
Mehrere hundert Menschen versammeln sich auf und neben den Rängen, hinter der Bühne und eben dort, wo man grad noch hören kann, um an diesem besonderen Vergnügen teilzuhaben. Da kommt dann auch schon mal Festival-Atmosphäre auf.

Nach und nach werden nun von jung und alt Musikstücke interpretiert und vorgetragen. Sämtliche Stilrichtungen sind vertreten, von Pop und Rock über Volksmusik bis hin zu Oper- und Operette und den aktuellen Clubcharts. 
Der Beifall ist in allen Stilrichtungen und Kategorien den Akteuren in jedem Fall sicher und die Stimmung bleibt auf konstant hohem Level bis zum Schluss.  Nach dieser fantastischen Show, die DSDS weit in den Schatten stellt, wendet sich der erschöpfte Reporter der nächsten M10 Strassenbahn Haltestelle zu und verschwindet in den Alltag der Hauptstadt. Aber vielleicht nur bis zum nächsten Sonntag.


veröffentlicht 27. 03 2012 13:54
Trackback | Permalink | 0 Kommentar(e) anzeigen | Kommentar eingeben
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de