Home

Wie sieht es eigentlich in meinem Wahlkreis aus?

Es dauert nicht mehr lange, dann ist Bundestagswahl. Bevor man seine Stimme am 24. September oder als Briefwähler noch früher abgibt, steigt aber der Informationsbedarf. Einen interessanten Überblick über das Wahlverhalten auch in der eigenen Umgebung bieten die Porträts der Berliner und Brandenburger Wahlkreise, die das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg gerade online gestellt hat. 

Jeder der zwölf Berliner und zehn Brandenburger Wahlkreise wird darin mit Karten und einer Reihe statistischer Daten vorgestellt. Man erfährt die Einwohnerzahl eines Wahlkreises, den Ausländeranteil, die Alterszusammensetzung und den Anteil der Personen, die Hartz IV beziehen. Und natürlich stehen die letzten Wahlergebnisse der Bundestagswahl 2013 darin, die Namen der Kandidaten, die die Wahlkreise gewinnen konnten und die Namen der aktuellen Bewerberinnen und Bewerber und der Partei, für die sie antreten.

Verdeutlicht werden die Angaben durch Grafiken und Karten, und damit man die Wahlkreise auch vergleichen und einordnen kann, sind auch Werte auf Landesebene angegeben.

Zu finden sind die Wahlkreisporträts unter www.statistik-berlin-brandenburg.de, Menü oben „Produkte“ sowie unter
www.wahlen-berlin.de und
www.wahlergebnisse.brandenburg.de.

Allgemeine Infos zu Bundestagswahl findet man unter https://www.bundeswahlleiter.de

veröffentlicht 15. 08 2017 11:18
Trackback | Permalink | 0 Kommentar(e) anzeigen | Kommentar eingeben
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de