Home

25.03.2018

"Berlin sagt Danke" - Aktionstag für Ehrenamtliche

Zum dritten Mal wird es am Sonntag eine Dankaktion für Menschen geben, die ehrenamtlich tätig sind: "Berlin sagt Danke". Gut 100 Einrichtungen öffnen ihre Türen und verlangen keinen Eintritt oder bieten andere Vergünstigungen an. Manche bieten eine begrenzte Anzahl an Freikarten und man muss sich dafür anmelden, bei anderen gibt freie Führungen und Veranstaltungen. Bei vielen wird aber der Nachweis einer ehrenamtlichen Tätigkeit verlangt, also eine Ehrenamtskarte oder der Berliner FreiwilligenPass. Auf jeden Fall lohnt sich ein Blick in die Teilnehmerliste, die Anmeldezeit endet bei manchen Angeboten auch in Kürze. Hier das Programm des Aktionstages.

Freien Eintritt gewähren zum Beispiel das Medizinhistorische Museum der Charité, das Brücke-Museum, das Künstlerhaus Bethanien, das Naturkundemuseum und das Deutsche Historische Museum.
 
URL:  www.berlin.de/berlin-sagt-danke/


Anschrift
Verschiedene Veranstaltungsorte
 
 
 
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de