Home

20.01.2018 - 15.04.2018

70 Jahre nach der Luftbrücke: Tempelhof im Nebel

Nebeltage_DagmarGester.jpg"Nebeltage. 70 Jahre nach der Berliner Luftbrücke" heißt das Fotoprojekt von Dagmar Gester, das die Vergangenheit ein wenig verschwommen erscheinen lässt.

"Es ist der nebligste Winter seit achtzig Jahren [...]. Die Luftbrücke tut ihr möglichstes," schreibt die Schriftstellerin Ruth Andreas-Friedrich 1948 in ihrem Tagebuch. Über ein Jahr lang versorgten Amerikaner und Briten die Berliner Westsektoren mit lebenswichtigen Gütern.

70 Jahre nach Beginn der Berliner Luftbrücke unternimmt die Fotografin und Journalistin Dagmar Gester eine Bestandsaufnahme des geschichtsträchtigen Ortes am früheren Tempelhofer Flugfeld. Wechselnde Nutzungskonzepte haben ihre Spuren hinterlassen und Vergangenheit und Gegenwart verschwimmen wie im Nebel. Dagmar Gester liefert mit ihrer Bilderchronik einen persönlichen Blick auf einen der wichtigsten Erinnerungsorte des Kalten Krieges.

Vernissage ist am Freitag, 19. Januar, 19 Uhr

 


Zur Umkreissuche   Anschrift
Museum Neukölln
Alt-Britz 81
12359 Berlin - Neukölln
 
Telefon:  (030) 627 277 727
Email:  info@museum-neukoelln.de
URL:  www.museum-neukoelln.de
 
 Rubriken: 

Kunst und Kultur
Kunstmuseen
Diverses

Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de