Home

28.02.2019, 18:00 Uhr

"Erobert das Stimmrecht, meine Schwestern" - Lesung von Maren Kroymann in Potsdam

Das Frauenwahllokal Potsdam lädt zu einer Lesung mit Maren Kroymannins Internationale Theaterzentrum Potsdam T-Werk in der Schiffbauergasse 4e ein: "Erobert das Stimmrecht, meine Schwestern" - Hedwig Dohm

Maren Kroymann liest eine Textcollage zum Kampf ums Frauenwahlrecht."Für mich liegt der Anfang alles wahrhaften Fortschritts auf dem Gebiet der Frauenfrage im Stimmrecht der Frauen. Die Gesetze, bei denen sie am meisten interessiert sind, sind gegen sie, weil ohne sie", erklärte Hedwig Dohm 1873.Der radikalen Vordenkerin folgten immer mehr Frauen, die den Kampf um das aktive und passive Frauenwahlrecht als Teil der politischen Rechte der Frauen führten. Anita Augspurg gründete 1902 in Hamburg mit Lida Gustava Heymann und Minna Cauer den ersten Deutschen Verein für Frauenstimmrecht.

Es moderiert Sibylle Nägele, die mit Joy Markert, mit dem sie den Literatur-Salon Potsdamer Straße betreibt, auch die Texte auswählte.

Der Eintritt ist frei, angemeldeten Personen kann ein Sitzplatz und Einlass garantiert werden: Anmeldung hier


Eine Veranstaltung des Frauenwahllokals, einer parteiübergreifenden Initiative in Trägerschaft des Autonomen Frauenzentrum Potsdam e.V., das an die Einführung des Frauwenwahlrechts vor 100 Jahren erinnert.

 


Zur Umkreissuche   Anschrift
T-Werk Potsdam
Schiffbauergasse 4e
14467 Potsdam
 
Telefon:  +49 (0)331 - 71 91 39
Email:  kontakt@t-werk.de
URL:  www.t-werk.de/
 
Internationales Theaterzentrum Potsdam
 
 
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de