Home

03.05.2019 - 19.05.2019

Theatertreffen

Das wichtigste deutsche Theaterfestival holt wieder die interessantesten Inszenierungen aus dem deutschsprachigen Raum sowie Arbeiten des weltweiten Nachwuchses nach Berlin. Und es beschäftigt sich mit den Themen, den Ästhetiken und den Schwerpunkten, die das Theater prägen.
tt19_p_erniedrigte_und_beleidigte_c_sebastian_hoppe_002.jpgEines der ausgewählten Stücke: "Erniedrigte und Beleidigte" vom Staatsschauspiel Dresden, Regie: Sebastian Hartmann Foto: Sebastian Hoppe

Im Zentrum des Theatertreffens steht eine 10er Auswahl: Zehn Inszenierungen, die jedes Jahr von einer unabhängigen Jury aus rund 400 Aufführungen des deutschsprachigen Raums ausgewählt werden. Sie werden nach Berlin eingeladen und im Mai im Haus der Berliner Festspiele und an anderen Orten der Stadt gezeigt. Zu sehen sind in diesem Jahr folgende Inszenierungen:

Das große Heft (Staatsschauspiel Dresden)
Das Internat (Schauspiel Dortmund)
Dionysos Stadt (Münchner Kammerspiele)
Erniedrigte und Beleidigte (Staatsschauspiel Dresden)
Girl From The Fog Machine Factory (Gessnerallee Zürich)
Hotel Strindberg (Theater Basel)
Oratorium (HAU Hebbel am Ufer, Berlin)
Persona (Deutsches Theater, Berlin)
Tartuffe oder das Schwein der Weisen (Theater Basel)
Unendlicher Spaß (Sophiensæle, Berlin)

Zu den Top Ten gruppieren sich die weitere Programmteile und Formate des Festivals. In Diskussionen mit Gästen aus Kultur, Politik und Wirtschaft werden Bezüge zwischen Theater und aktuellen gesellschaftspolitischen Themen hergestellt, es gibt Preisverleihungen, Publikumsgespräche, Premierenpartys und Konzerte.

In einem Stückemarkt, der sich der Förderung der Gegenwartsdramatik verschrieben hat, werden Theaterprojekteaus der ganzen Weltgezeigt. Beim Internationalen Forum kommen junge internationale Künstlerinnen und Künstler im Rahmen des Stipendienprogramms zusammen, um gemeinsam Theater zu konsumieren und weiterzuentwickeln. Im Rahmen von Open Campus wurde das Theatertreffen auch zum Vernetzungs- und Begegnungsort für Schüler und Studenten.Kritisch begleitet wird das Theatertreffen von den Nachwuchsjournalist(inn)en des TT Blog und zusätzlich gerahmt vom Diskursprogramm TT Kontext.

Spielplan des Theatertreffens

Tickets und Vorverkauf für das Theatertreffen

 
URL:  www.berlinerfestspiele.de/de/theatertreffen/start.html


Anschrift
Verschiedene Veranstaltungsorte
 
 
 
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de