Home

26.02.2018 - 08.07.2018

Auf der Suche nach der Wirklichkeit - Realismen in der griechischen Plastik

Antike Plastiken müssen nicht immer Idealvorstellungen des Menschen abbilden, das wird in der neuen Ausstellung der Abguss-Sammlung Antiker Plastik der FU in Charlottenburg deutlich. Sie will zeigen, wie unterschiedlich Skulpturen Wirklichkeit abbilden können, und so begegnet man eher dem alltäglich Bekannten als dem Schönen, Erstrebenswerten. Und das auf verschiedene Weise: Gezeigt werden Porträts griechischer Staatsmänner und Philosophen ebenso wie Darstellungen von Bauern, und alten Frauen stehen Athleten gegenüber. Sie alle haben Einschränkungen gegenüber den Idealbildern, aber dafür wirken sie meist echter.
Realismusausstellung FU Eindruck.jpg
Realismusaustellung1-1_FU.jpgOben ein Blick in die Ausstellung, rechts die Figur eines alten, gebrechlichen Mannes, die bei uns wohl keine großen Chancen hätte, aufgestellt zu werden. Fotos: Abguss-Sammlung Antiker Plastik der Freien Universität Berlin

Die Fragen, was man in einem Bild oder in einer Skulptur sehen kann und wie authentisch es ist, stellen sich einem im Medienalltag ständig. Und das Manipulieren von Nachrichten oder Bildern hat Tradition, es wurde schon immer von den meisten Informationsvermittlern angewandt und vor allem von denen, die über die Informationsmittel bestimmten. Dass man mit Bildern die Wirklichkeit gestalten und lenken kann ist schon lange allen klar und hängt nicht von modernen Medien ab - schon in der Antike vermittelte und verbreitete man politische Aussagen über Bilder, wie die Ausstellung "Auf der Suche nach der Wirklichkeit - Realismen in der griechischen Plastik" belegt.

Übrigens haben Studentinnen und Studenten der FU die Sonderausstellung mit erarbeitet. Sie kennen den heutigen Kampf um die öffentliche Meinung, der sich immer mehr zwischen Fake News und immer neuen Versuchen bewegt, Informationsflüsse zu kontrollieren. Dabei waren die Erfahrungen damit ja nicht gerade gute.

Die Schau kann man donnerstags bis sonntags von 14 bis 17 Uhr besuchen, der Eintritt ist frei.
 


Zur Umkreissuche   Anschrift
Abguss-Sammlung Antiker Plastik der Freien Universität Berlin
Schloßstraße 69b
14059 Berlin - Charlottenburg-Wilmersdorf
 
Telefon:  030 342 40 54
Email:  abguss@zedat.fu-berlin.de
URL:  http://abguss-sammlung-berlin.de/
 
Öffnungszeiten:  Do-So: 14-17 Uhr
 
 
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de