Home

19.01.2018 - 28.01.2018

Grüne Woche

Es gibt Zeichen, an denen der Berliner merkt, dass der Winter sich seinem Ende nähert - die Grüne Woche zum Beispiel, bei der schon jede Menge Werbung für den Frühling und die erwachende Natur gemacht wird. Das Schöne in diesem Fall: Sie beginnt am 19. Januar, also in Kürze und sie bietet wieder alles, was die Besucher gewohnt sind und was sie erwarten. Es gibt jede Menge Angebote zum Naschen, Genießen oder einfach Sattwerden - allerdings immer seltener umsonst. Man stellt Tiere vor und zeigt, wie sie gehegt, genutzt und gejagt werden. Man erklärt, wie Wald und Feld und natürlich auch Grünanlagen und Gärten bewirtschaftet werden und man informiert über Dinge wie Rohstoffe oder Haustechnik. Rund 400.000 Menschen haben sich im vorigen Jahr für die Angebote der Messe interessiert und gingen fast alle zufrieden nach Hause.

Die weltweit größte Messe für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau stellt in den östlichen Hallen in Richtung ICC wieder Nahrungsmittel aus allen möglichen Ländern vor, wobei man Bulgarien am besten kennenlernen kann, das in diesem Jahr als Partnerland fungiert und sich in einer kompletten Halle vorstellt. Die landwirtschaftlich geprägten Ausstellungsbereiche und die Blumenhalle findet man im südlichen Teil des Messegeländes, die Bundesländer mit ihren typischen Angeboten wieder in den westlichen Hallen rund um den Sommergarten.
GrüneWoche_Bulgarien.jpgEs sieht lecker aus, das aus Kichererbsenhefe gebackene bulgarische Simid-Brot. Im Freilichtmuseum Etar nahe der Stadt Gabrowo wird es wie vor 150 Jahren hergestellt. Foto: Messe Berlin GmbH

Die Eintrittskarte kostet wieder 15 Euro, die Familienkarte für zwei Erwachsene udn höchstens drei Kinder bis 14 Jahre 31 Euro. Montags bis freitags kann man ab 14 Uhr sowie an einem Sonntag kann man auch für 10 Euro auf die Grüne Woche. Schüler und Studenten zahlen 10, sonntags 5 Euro und eine Dauerkarte ist für 42 Euro zu haben.

Geöffnet ist die Messe vom 19. bis 28. Januar von 10 bis 18 Uhr, am Freitag, 26. Januar, bis 20 Uhr.

 


Zur Umkreissuche   Anschrift
Messegelände Berlin
Messedamm 11
14055 Berlin - Charlottenburg-Wilmersdorf
 
URL:  www.messe-berlin.de
 
Das Messezentrum Berlins, zu dem auch das Kongresszentrum ICC gehört
 
 
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de