Home

20.02.2019, 20:00 Uhr

Heute wieder ein Schelm! Die Heinz Erhardt-Revue

HeinzErhardt_KoK_Pressebild_kl.jpgWer im entsprechenden Alter ist, freut sich, wenn er Heinz Ehrhardt sieht - und Jüngere könnten ihn auch mal kennenlernen. Möglich ist das am Mittwoch in Potsdam, die Heinz Erhardt Revue bietet eine großartige Verbeugung vor dem zeitlosen Jahrhundert-Komiker.

Wer federleichte Wortspiele und temporeiche Texte mag, kann nicht umhin, Heinz Erhardt zu lieben. Seine Filme sind bis heute Kult, seine Soloprogramme, mit denen er die großen Hallen füllte, waren umjubelt und unvergesslich. Seine besondere Fähigkeit, Sprache höchst amüsant ad absurdum zu führen, ist nach wie vor unerreicht.

Die Heinz Erhardt Revue will vor allem seine Brillanz in Sprache und Ausdruck lebendig erhalten, weswegen die unverwechselbare Mimik und Gestik des Originals ebenso akribisch einstudiert wurde wie die typisch schlaksig-schlenkernden Bewegungen. Und so wird eine humorvolle und musikalische Reise mit dem Witz und Charme der 50/ 60iger Jahre geboten, deren Pointen bis heute aktuell sind. Das Ensemble der Kammeroper Köln brennt mit der Unterstützung der bestens gelaunten Musiker ein wahres Feuerwerk von Zwerchfell strapazierenden Gedichten, Sketchen und Liedern Erhardts ab.

"Auf einem Baum saß ein Specht. Der Baum war hoch. Dem Specht war schlecht!": Erhardts spitzbübischer Humor und sein spielend leichter Umgang mit der deutschen Sprache sind bis zum heutigen Tag legendär und unvergessen. Von der »Made« bis zum »König Erl«, von »Fräulein Mabel« bis zu den Geschichten von »Ritter Fips« reicht die Palette des Programms mit Lachgarantie. Die Heinz Erhardt Revue bleibt immer charmant und umgarnt den weiblichen Teil des Publikums: "Frauen sind die Juwelen der Schöpfung. Man muss sie mit Fassung tragen ..." Man kann mit viel Wortwitz rechnen, mit hintergründiger Satire, antiken Melodien und sprichwörtlich gewordenen Reimen. Albern ist die Welt manchmal am erträglichsten ...
 
Eintritt:  41.45 bis 58.25 Euro 
URL:  https://www.nikolaisaal.de/programm/gesamtprogramm/alle-veranstaltungen/veranstaltung/die-heinz-erhardt-revue.html


Zur Umkreissuche   Anschrift
Nikolaisaal Potsdam
Wilhelm-Staab-Straße 10/11
14467 Potsdam
 
Telefon:  0331.28 888 0
Email:  info@nikolaisaal.de
 
 
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de