Home

12.12.2018 - 10.03.2019

Am Himmel hängt Schnee - (es gab einmal) Winter in Berlin

Schnee erlebt man in Berlin nur noch selten, und dann ist er meist verdreckt oder taut weg. Dass dem nicht immer so war, zeigt die Ausstellung "Am Himmel hängt Schnee" im Foto-Grafischen Kabinett der Ausstellung BerlinZEIT im Märkischen Museum, die sich dem Winter in Berlin widmet. Und gefunden wurde dazu in den Beständen des Museums eine Menge, die kalte und dunkle Jahreszeit wurde schon immer gern dargestellt.
rudolf-hellgrewe-gemaelde-berliner-pferdebahn-im-schnee.jpg"Berliner Pferdebahn im Schnee", eine Zeichnung von Rudolf Hellgrewe aus dem Jahr 1895 Foto: © Stadtmuseum Berlin | Reproduktion: Hans-Joachim Bartsch

Schnee wird meist mit Bewegung und Erholung im Freien verbunden und kann für viele stimmungsvolle Eindrücke sorgen, Glätte und Kälte bereiten aber oft auch Probleme. Beides kann man in Arbeiten von Theodor Hosemann, Heinrich Zille, Hans Baluschek und vielen anderen beobachten, was sich bei dem Regen draußen besonders empfiehlt.
 


Zur Umkreissuche   Anschrift
Märkisches Museum
Am Köllnischen Park 5
10179 Berlin - Mitte
 
Telefon:  030 30 86 62 15
URL:  http://www.stadtmuseum.de/maerkisches-museum-0
 
 Rubriken: 

Kunst und Kultur
Diverses

Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de