Home

23.02.2018 - 25.03.2018

Verborgenes Licht. Fotogramme künstlerisch erforscht

Falls man es noch nicht weiß: Ein Fotogramm ist eine Aufnahme, die ohne Kamera entstanden ist und bei der man einfach lichtempfindliches Material wie einen Film oder Fotopapier direkt belichtete. Manchmal wird das Verfahren auch als Schadografie oder Rayogramm bezeichnet.
Fotogramme_Paula_Vogt_Ohne_Titel.jpgFotogramme_Mark_Kuhrke_Schwarz_und_Weiss.jpgBei obiger Aufnahme "Ohne Titel" kann Paula Vogt eigentlich nur einen Gartenschlauch auf Silbergelatinepapier abgelichtet haben ... Bei dem Gegenstück von Mark Kuhrke rechts unten ("Schwarz und Weiß sind beides Licht II") weiß man gar nicht mehr, was man eigentlich sieht. Aber man rät ja gerne ...

Anders als bei den Bildern einer Kamera, die der Wahrnehmungsweise des menschlichen Auges entsprechen, erfassen Fotogramme die Objekte nicht in ihrer äußeren Form, sondern als Schatten und Abschattungen. Sie verweisen auf eine vordergründig nicht sichtbare Ebene der Dinge und stellen so die Wahrnehmung mit einfachen Mitteln in Frage - was natürlich dazu verführt, sich die Sache genauer anzusehen, was Studenten mit wissenschaftlichem und künstlerischem Interesse getan haben. Die neue Ausstellung im Museum für Fotografie wird daher von der Humboldt Universität in Kooperation mit der Kunstbibliothek präsentiert, wo man sich in den letzten beiden Semestern mit dem Thema beschäftigt hat.

Die von Mark Kuhrke, Malena Vogt, Paula Vogt und Andras Veg (Kursleitung) kuratierte Ausstellung zeigt Arbeiten von Julia Bahnemann, Carlotta Meyer, Mark Kuhrke, Maria Ovcharenko, Thalea Reitz, Malena Vogt, Paula Vogt, Alicia Wild und Cristian Doeller. Eröffnung ist am Donnerstag, 22. Februar, um 19 Uhr.

 
Eintritt:  10/5 Euro 
URL:  https://www.museumsportal-berlin.de/de/ausstellungen/verborgenes-licht/


Zur Umkreissuche   Anschrift
Museum für Fotografie
Jebensstraße 2
10623 Berlin - Mitte
 
Telefon:  030 - 26 62 188
Telefax:  030 - 26 63 255
Email:  mf@smb.spk-berlin.de
URL:  www.smb.museum/smb/standorte/index.php?lang=de&p=2&objID=6124&n=12
 
 Rubriken: 

Kunst und Kultur
Kunstmuseen

Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de