Home

28.04.2017 - 27.08.2017

Collage Sigmar Polke

Ausstellung des gesamten Editionswerks mit rund 200 Arbeiten

Sigmar Polke (1941-2010) gilt als einer der bedeutendsten Künstler der Gegenwart. Bekannt wurde er, als er mit Gerhard Richter und Konrad Lueg 1963 den "Kapitalistischen Realismus" gründete und später mit ihnen zusammen in Düsseldorf ausstellte. Polke war lange Professor an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg und wirkte an den Documentas 5, 6 und 7 mit. Jetzt wird in Mitte sein Editionswerk ausgestellt.

Dabei handelt es sich um Objekte, Bücher, Mappen, Collagen und Drucke, rund 200 Arbeiten aus der Privatsammlung Kunstraum am Limes. Meist sind es Variationen und Erweiterungen seiner zahlreichen darstellerischen Experimente, die er mit den unterschiedlichsten Techniken versuchte, weswegen er sogar als Alchimist bezeichnet wurde.
Er verwandelte zum Beispiel identische Drucke durch die Veränderung der Bildebene, des Hintergrunds oder der Schichtung in Unikate. Andere Werke sind Kompositionen aus mehreren Schichten und sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite bearbeitet, oder er schuf Serigraphien bzw. Lithographien, die auf beflocktem Strukturpapier mit Eidechsenhautprägung gedruckt wurden und bei denen durch die Struktur der Oberfläche Rasterpunkte sichtbar werden, die ein Markenzeichen seiner Malerei sind.

Motive entnahm er seiner Umgebung, es sind oft triviale Szenen des Alltags, kleinbürgerliche Ambitionen oder politische Details, der er unter die Lupe nahm und oft mit ironischem, witzigem oder kritischem Blick darstellte.

In der Ausstellung werden auch Plakate von Sigmar Polkes gezeigt, es erschien eine Publikation im Verlag Walther König.

Veranstaltungsprogramm im Rahmen der Ausstellung:
17.05.2017, 19 Uhr: Expertengespräch mit Anna Polke & Erhard Klein
18.05.2017, 19 Uhr: Art & Dinner mit Tereza de Arruda
28.06.2017, 19 Uhr: Expertengespräch mit Mike Karstens & Tereza de Arruda
13.07.2017, 18.30 Uhr: Kuratorinnenführung mit Tereza de Arruda
Für Kinder und Jugendliche gibt es wieder ein umfangreiches Programm mit Führungen und Workshops.Sigmar-Polke-Freundinnen-II-1967-©-The-Estate-of-Sigmar-Polke-Cologne-VG-Bild-Kunst-Bonn.jpg
Sigmar Polke, Freundinnen II, 1967. Unten: Ohne Titel (Münster 1973), 1970-73.
Bildrechte: © The Estate of Sigmar Polke, Cologne, VG Bild-Kunst, Bonn 2016, Photo baumann fotostudio gmbh
Sigmar-Polke-Ohne-Titel-Münster-1973-1973-©-The-Estate-of-Sigmar-Polke-Cologne-VG-Bild-Kunst-Bonn.jpg

 
Eintritt:  8/4 Euro 
URL:  https://www.me-berlin.com/sigmar-polke-die-editionen/lang/de/


Zur Umkreissuche   Anschrift
me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht
Auguststraße 68
10117 Berlin - Mitte
 
Telefon:  +49 30 86 00 85-10
Email:  info@me-berlin.com
URL:  http://www.me-berlin.com
 
 
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de