Home

01.02.2017 - 31.03.2017

Kunst beim Einkaufen

Rubén Sánchez_Musik of Chance.jpg
Musik of Chance von Rubén Sánchez. Foto: Kunstamt Steglitz-Zehlendorf

Bereits zum dritten Mal zeigt das Kulturamt Steglitz-Zehlendorf in dem Einkaufszentrum Boulevard Berlin in der Schlosstraße eine jurierte Gruppenausstellung: Bis Ende März soll der KunstBoulevard zur Unterhaltung der Kundinnen beitragen.

Dabei hilft wahrscheinlich die partielle Überversorgung der Einkaufsstraße mit Verkaufsräumen: 53 Arbeiten von 34 Künstlerinnen und Künstlern werden in sieben Räumen vorgestellt.
Wobei sich unter den Kunstschaffenden Namen befinden, die Ausstellungsbesuchern oft bekannt sein dürften. Daher hier die etwas lange Liste der Beteiligten: Christoph Beer, Gerda Berger, Ulrike Bergold, Anna Borgman, Ulrike Bultmann, Aenne Burghardt, Manuela Conradt, Barbara Czarnojahn, Thomas de Leliwa, Evelyn Garden, David Gessert, Stefan Geyer, Andreas Hess, Wolf Klein, Helmut Klock, Stefan Kraft, Viola Kunst, Barbara Leding, Ae Hee Lee, Ágnes Lörincz, Eva Moeller, Barbara Müller, Silvia Nettekoven, Stephanie Nückel, Rubén Sánchez, Anja Seidel, Keren Shalev, Lóránt Szathmáry, Katinka Theis, Günter Umbreit, Niels Unbehagen, Catrin Welcher, Michaela Winter und Horst Zeitler.

Um zu der Ausstellung im 1. OG des Boulevard Berlin zu gelangen, kann man den Eingang neben dem Bierpinsel bzw. U-Bahnhof Schloßstraße nutzen.
Geöffnet ist während der Geschäftsöffnungszeiten, der Eintritt ist frei.
Veranstalter ist das Kulturamt Steglitz-Zehlendorf, Telefon 030 - 90 299 2302

 
URL:  kultur-steglitz-zehlendorf.de

Eintritt kostenlos


Zur Umkreissuche   Anschrift
Boulevard Berlin
Schloßstraße 10
12163 Berlin - Steglitz-Zehlendorf
 
Telefon:  030 797423440
 
 
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de