Home

07.09.2019 - 20.10.2019, 20:00 Uhr

Hallervorden im Doppelpack

Dass man Dieter Hallervorden gerne zusieht, ist logisch - man hat gerne gute Laune. Zurzeit steht er in der schwarzen Komödie "Adel verpflichtet" auf der Bühne, und das in fünf verschiedenen Rollen und bestens ergänzt von seinem Sohn Johannes (drei Rollen) und einer sehr vergnüglichen Schauspielertruppe.
Schlosspark_Adel_verpflichtet_.jpgBärte bestimmen die Erscheinung: Dieter und Johannes Hallervorden, wie sie gelegentlich in dem Stück auftreten ... Foto: Schlosspark Theater/© DerDehmel/Urbschat

Das Stück kennt man eventuell aus einem 1949 gedrehten Film. in dem Sir Alec Guinness die meisten Rollen alleine spielte. Gerüst der Handlung ist ein Gespräch, das sich zwischen einem Verurteilten und seinem Henker entwickelt: Victor Lopez soll hingerichtet werden für einen Mord, den er gar nicht begangen hat - aber ganz zu unrecht trifft es ihn nicht. Arm aufgewachsen, entstammt er doch einem adligen Geschlecht und hofft, wie seine Vorfahren mütterlicherseits auch einmal Graf zu werden. Und dafür tut er einiges, um die vor ihm in der Erbfolge stehenden Verwandten aus dem Weg zu räumen ...

Irgendwie ist es kein Wunder dass sich zwischen dem Henker und dem Delinquenten ein wunderbarer Diskurs entwickelt, in dem sich Fachleute über die vielfältige Kunst austauschen, andere ins Jenseits zu befördern. Macht echt Spaß, das Zuschauen.
 
Eintritt:  19-40,50 Euro 
URL:  https://www.schlossparktheater.de/produktionen/adel-verpflichtet.html/ID_Vorstellung=1378


Zur Umkreissuche   Anschrift
Schlossparktheater
Schloßstraße 48
12165 Berlin - Steglitz-Zehlendorf
 
Telefon:  Kartentelefon 030 / 789 5667-100
Email:  berliner@schlossparktheater.de
URL:  www.schlossparktheater.de
 
 Rubriken: 

Kunst und Kultur
Theater

Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de