Home

09.11.2019, 19:00 Uhr

Moving Sand / Topos

Audiovisueller Essay aus Film, Musik, Tanz und Text

Moving Sand / Topos Die Filmemacherin und Akademie-Präsidentin Jeanine Meerapfel bringt gemeinsam mit dem Komponisten und Musiker Floros Floridis eine Arbeit auf die Bühne, die Tanz, live improvisierte Musik, Texte und Video ineinander verwebt. Thema sind die Veränderungen und Folgen der fortschreitenden Anwendung Künstlicher Intelligenz für das menschliche Leben und die Beziehung des Menschen zur Welt.

Sand_der sich bewegt.jpgRechts ein Still aus dem audiovisuellen Essay Moving Sand / Topos © Malena Filmproduktion

Künstliche Intelligenz verändert fast alle Lebensbereiche. Der audiovisuelle Essay ist inspiriert von diesen Veränderungen, die unsere Wahrnehmung von "Topos" in seinen verschiedenen Bedeutungsebenen beeinflussen. Mit dabei: die Tanzkompagnie Rubato sowie Floros Floridis (Klarinette) und Elena Kakaliagou (Horn).

Eintritt 8/5
Tickets: Tel. (030) 200 57-2000, ticket@adk.de, onlinewww.adk.de/tickets

 


Zur Umkreissuche   Anschrift
Akademie der Künste am Hanseatenweg
Hanseatenweg 10
10557 Berlin - Mitte
 
Telefon:  030 - 200 57 2000
URL:  www.adk.de
 
Seit dem 1. Oktober 1993 sind Ost- und West-Akademie hier vereinigt. Im März 2005 bezog die Akademie der Künste wieder einen Neubau an der alten Adresse am Pariser Platz 4. Das Haus am Hanseatenweg aus 1960 gilt weiterhin als bedeutender Ort für Ausstellungen, Veranstaltungen und Gesprächsrunden. Die Appartements und Ateliers stehen Künstlern als Arbeitsräume zur Verfügung.
 
 
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de