Home

04.04.2017, 20:30 Uhr

Zehn Jahre Kreuzberg Slam

Zwei große Jubiläum-Slams

Vor mittlerweile zehn Jahren fand im Kato unter dem U-Bahnhof Schlesisches Tor zum ersten Mal der Kreuzberg Slam statt. Zwei Jahre später zog Berlins mittlerweile größter Poetry Slam ein paar Häuser weiter - ins Lido. Um das Jubiläum prächtigst zu begehen, werden nun beide Locations verbunden - mit einem gleichzeitig stattfindenden Doppel-Slam-Spektakel im Lido und im Bi Nuu, das früher ja Kato hieß.

Das Zusammenspiel ist ziemlich eindeutig: Nicht nur die Slammer/innen, auch die Feature Poets und sogar die Moderatoren werden in der Pause ausgetauscht, sie treten also in beiden Locations auf. Wer diesen Slam gewinnen will, muss auf gleich zwei Bühnen das Publikum überzeugen!

Die Eintrittskarten gelten aber nur in einem der beiden Veranstaltungsorte, der Stress des Wechselns entfällt somit zumindest für das Publikum. Das Programm ist jedenfalls im Lido und im Bi Nuu das gleiche und in beiden kann man viele alte Wegbegleiter/innen des Kreuzberg Slams wiedertreffen, auch den Mitgründer Marc-Uwe Kling, der noch einmal das Moderations-Mikro zur Hand nimmt.

Es machen mit bei den Feature Poets Felix Lobrecht und das Team LSD (Volker Strübring und Micha Ebeling), bei den Slammern Piet Weber, Zoe Hagen, Wolf Hogekamp, Daniel Hoth, Leonie Warnke, Felix Römer, Karsten Lampe, Tilman Birr und Kirsten Fuchs. Als Moderatoren sind Marc-Uwe Kling, Noah Klaus, Maik Martschinkowsky und Sebastian Lehmann angesagt. Wird bestimmt lustig.

Die Seiten der Veranstaltungsorte:
https://www.binuu.de/events/2017-04-04-10-jahre-kreuzberg-slam
https://www.lido-berlin.de/events/2017-04-04-10-jahre-kreuzberg-slam

 
Eintritt:  10 Euro, VVK 8,50 + Geb. 


Zur Umkreissuche   Anschrift
Lido
Cuvrystraße 7
10997 Berlin - Friedrichshain-Kreuzberg
 
Telefon:  030 - 69 56 68 40
URL:  www.lido-berlin.de
 
 Rubriken: 

Nightlife und Party
Live Music

Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de