Home

04.08.2017 - 05.08.2017, 18:00 Uhr

Zweitägige Feuerwerkersinfonie in Potsdam

Bunter kann eine Pyro-Show kaum ausfallen

feuerwerkersinfonie_im_volkspark_christel_koester.jpg
Feuerwerkersinfonie im Volkspark Foto:© Christel Köster


Am Freitag und Sonnabend findet im Volkspark Potsdam zum sechzehnten Mal eine "Feuerwerkersinfonie" statt, ein Wettbewerb von vier Teams aus vier Nationen, die mit möglichst ausgeklügelten Lichtshows gegeneinander antreten. Sie haben sich echt erstaunliche farbenprächtige Choreographien ausgedacht, die auch noch mit möglichst passenden Melodien aus der Musik- und Filmgeschichte untermalt werden.

Ein österreichisches Team namens steyrFire, das in den letzten beiden Jahren gewonnen hat, ist ebenso dabei wie seine Konkurrenten Output Media aus Potsdam, Nakaja Art aus Krakau und Makalu Fireworks aus Prag. Alle haben Erfahrung in der Entwicklung von musiksynchronen Feuerwerken, Veranstaltungen wie jetzt in Potsdam gibt es in Europa nämlich mehrere. Wie die Leiterin des Volksparks Diethild Kornhardt berichtete, wurde aber jede einzelne Show neu entworfen - man wird in Potsdam nur "Weltpremieren" erleben.

Neben dem Farbspektakel am Himmel unterhalten auf dem Festgelände bis zum Beginn der Feuerwerke auch Künstler, Musiker und Comedians das Publikum - und es gibt natürlich ein umfangreiches gastronomisches Angebot. Wobei sich die vielen Grünflächen natürlich auch gut für ein Picknick eignen, für die beste Verpflegung sorgt man ja oft selbst.

Da die Feuerwerkersinfonie ein Wettbewerb ist, können die Besucher auch per Telefon-Voting über das beste Feuerwerk des Abends abstimmen. Als Gewinne für die Voting-Teilnehmer gibt es mehr als 60 Gutscheine, Freikarten und Ehrenkarten für Kulturevents in Potsdam, Berlin und im Land Brandenburg. Die Telefonleitungen sind an beiden Abenden bis jeweils 23:50 Uhr geöffnet; der Tagessieger sowie der Gesamtsieger werden zeitnah online auf den Internetauftritten des Volksparks, der Feuerwerkersinfonie und auf Facebook veröffentlicht.

Karten besorgt man sich am Besten im Vorverkauf oder über das Internet. Sie gelten auch als Fahrschein für An- und Abreise im Verkehrsverbund Potsdam AB, sie sind preiswerter als an der Abendkasse und man muss nicht warten. Die Karten sind im Vorverkauf noch bis um 20 Uhr des Vortages erhältlich, also für Samstagabend bis Freitag, 20 Uhr. Es gibt sie unter www.feuerwerkersinfonie.de und www.reservix.de.

Einlass ab 18 Uhr: (alle Zeiten ohne Gewähr)
 
Eintritt:  19,50 / 11,50 Euro (7-16 Jahre), VVK ab 16,50 / 9,50 Euro 9,50 
URL:  http://www.feuerwerkersinfonie.de


Zur Umkreissuche   Anschrift
Volkspark Potsdam
Georg-Hermann-Allee 99
14469 Potsdam
 
Telefon:  0331/271 98-0
Telefax:  0331/271 98-19
Email:  etbf-potsdam@t-online.de
URL:  www.volkspark-potsdam.de
 
 Rubriken: 

Sehenswertes
Natur und Parks

Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de