Home

08.07.2017, 18:30 Uhr

"Kafka geht ins Kino" - eine Buchpräsentation

Hanns Zischler zu Gast im Filmmuseum Potsdam

Hanns Zischler wird am Sonnabend im Filmmuseum Potsdam mit Knut Elstermann über sein Buch "Kafka geht ins Kino" sprechen. Das Werk wird inzwischen nicht nur in der Kafka-Forschung als Klassiker angesehenen, es ist in diesem Jahr auch als erweiterte Neuauflage erschienen.

Es untersucht Franz Kafka als leidenschaftlichen Kinogänger, was schon in seinen Tagebüchern immer wieder zu erkennen war. Vieles in seinen Romanen und Erzählungen deutet auch darauf hin, dass Kafka sich durch das neue Medium inspiriert fühlte, eine neue Erzählweise in der Literatur auszuprobieren.

Zischler_Hanns_©_Julia Baier_kl.jpgDer Schauspieler und Autor Hanns Zischler ging über Jahrzehnte anhand der Texte Kafkas der Frage nach, welche Kinos dieser wohl besuchte, welche Filme, Szenen und Schauspieler ihn nachhaltig beschäftigten. Zischler sammelte Fotos, Programmzettel, Plakate, durchblätterte in Bibliotheken die damalige Tagespresse nach Filmkritiken und -titeln, er stöberte in Archiven nach den alten, längst vergessenen Filmrollen - er ist also ein idealer Gesprächspartner für den Filmjournalisten Knut Elstermann.

Eine Veranstaltung im Literaturfestival LIT:potsdam, mit Filmprogramm.

Der Eintritt kostet 8, ermäßigt 6 Euro, Kartenreservierung unter Tel. 0331-27181-12 oder per Mail an ticket@filmmuseum-potsdam.de.


Hanns Zischler
Foto: Julia Baier
 


Zur Umkreissuche   Anschrift
Filmmuseum Potsdam
Breite Straße 1A
14467 Potsdam
 
Telefon:  (0331) 27 18 117
Telefax:  (0331) 27181-26
Email:  info@filmmuseum-potsdam.de
URL:  www.filmmuseum-potsdam.de
 
Öffnungszeiten:  Museum:
Di bis So 10 bis 18 Uhr Einlass bis 17.30 Uhr
Kino:
Di bis So 17 und 19 Uhr, Do bis Sa zusätzlich 21 Uhr
Kinderkino:
Mi, Sa & So 15 Uhr
 
 Rubriken: 

Kunst und Kultur
Diverses

Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de