Home

10.11.2019 - 30.12.2020

Mit dem Sandmann auf Zeitreise

Sandmaennchen_Filmmuseum Potsdam.jpgEs gibt jemanden, der jetzt 60 Jahre alt wird und nicht in Rente gehen will! Und darüber freuen sich nicht nur seine vielen Freunde, die ihn in ihrem Leben erlebt und viel Spaß mit ihm gehabt haben, auch die meisten Kinder finden es richtig, dass er weitermacht - schließlichhandeltes sich um "Unser Sandmännchen".

Zu seinem runden Geburtstag laden das Filmmuseum Potsdam und der Rundfunk Berlin-Brandenburg zu einer großen Familienausstellung mit einem noch größeren Begleitprogramm ein. Und da beim Weihnachtsmann ja nur die Schlafenszeit richtig einzuschätzen ist, wird die Ausstellung zu einer richtigen Zeitreise: Von einer Raumstation soll zu einem Spaziergang ins All aufgebrochen werden und ein Wirbel wird die Besucher an einen geheimnisvollen Ort tragen, an dem man vielen Figuren und Gegenständen aus der Welt des Sandmanns begegnet. Einziges Problem: Da der Sandmann die Zeit nie so genau nimmt (außer zum Schlafengehen!), dauert es noch ein wenig, bis er alle Sachen ins Filmmuseum geschafft hat. Die Ausstellung beginnt wohl am 10. November - bis dahin werden wir aber noch mitteilen, was er alles vorhat.
 


Zur Umkreissuche   Anschrift
Filmmuseum Potsdam
Breite Straße 1A
14467 Potsdam
 
Telefon:  (0331) 27 18 117
Telefax:  (0331) 27181-26
Email:  info@filmmuseum-potsdam.de
URL:  www.filmmuseum-potsdam.de
 
Öffnungszeiten:  Museum:
Di bis So 10 bis 18 Uhr Einlass bis 17.30 Uhr
Kino:
Di bis So 17 und 19 Uhr, Do bis Sa zusätzlich 21 Uhr
Kinderkino:
Mi, Sa & So 15 Uhr
 
 Rubriken: 

Kunst und Kultur
Diverses

Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de