Home

01.05.2019

Ein technisches Wunderwerk in Betrieb

Das Dampfmaschinenhaus an der Neustädter Havelbucht in Potsdam sieht aus wie eine Moschee mit Minarett, und genau für dieses wurde sie von vielen Flüchtlingen nach ihrer Ankunft auch gehalten. In der Folge kann man das Denkmal seitdem nur noch bei seltenen Sonderveranstaltungen besichtigen, und dies ist am Mittwoch,. dem 1. Mai der Fall. Von 10 bis 17:30 Uhr gibt es Führungen durch das Denkmal, und wer es noch nicht gesehen hat, sollte dies nachholen.

Potsdam_Dampfmashinenhaus_my_a.jpgPotsdam_Dampfmashinenhaus_my_b.jpgDas Innere der "Moschee" ist ganz in maurischem Stil gehalten, wird aber fast ganz von einer großen Dampfmaschine ausgefüllt. Fotos: berlin-metropolis.de/my

Friedrich Wilhelm IV. ließ das Gebäude 1841-1843 von Ludwig Persius errichten und forderte ein "Maschinenhaus ... nach der Art türkischerMoscheenmit einem Minarett als Schornstein". Persiusgriff Elemente der Moschee von Cordoba, der Alhambra und der Kairoer Emir-Jacour- und Ibrahim-Aga-Moschee auf. Der Bauwar damals noch von Schloss Sanssouci aus zu sehen und diente dazu,Wasser aus der Havel auf den Ruinenberg zu pumpen und von dort die Wasserspiele und die Große Fontäne vor dem Schloss Sanssouci zu versorgen.

In dem Denkmal der Ingenieurskunst stand im 19. Jahrhundert die mit 81,4 PS damals stärkste Dampfmaschine Preußens, eine von August Borsig gebaute Zweizylinder-Dampfmaschine. 1895 wurde sie von einer neuen, stärkeren Dampfmaschine abgelöst, die sich bis heute erhalten hat und bei den Führungen durch Elektromotoren in Gang gesetzt wird- eine beeindruckende Vorführung.

Der Eintritt kostet 4 / 3 Euro, Anmeldung ist nicht möglich.

 


Zur Umkreissuche   Anschrift
Potsdam, Dampfmaschinenhaus (Moschee)
Breite Straße 28
14467 Potsdam
 
Telefon:  0331.96 94-200
Email:  info@spsg.de
URL:  https://www.spsg.de/schloesser-gaerten/objekt/dampfmaschinenhaus-moschee/
 
Öffnungszeiten:  Mai bis Oktober Samstag, Sonntag und Feiertag, 1018 Uhr Mittagspause von 12:30 bis 13 Uhr Besichtigung nur mit Führung November bis April geschlossen Letzter Einlass jeweils 30 Minuten vor Schließzeit Bitte beachten Sie die Sonderregelungen zu den Feiertagen
 
 
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de