Home

06.10.2018 - 15.12.2018

Keine Angst vor Niemand!

Mittlerweile schon ein Jahrzehnt lang kann man sich von den Rixdorfer Perlen die Neuköllner Welt erklären lassen, und zu ihrem Jubiläum lassen sich Marianne Koschlewski, Jule und Miezeken in ihrem Feuchten Eck natürlich viel einfallen und stellen sich ohne großes Gefackel sämtlichen Problemen der Welt.
Rixdorfer Perlen_09_18.jpg
Übertreiben nur wenig: die Rixdorfer Perlen. Foto: Heimathafen Neukölln

Eines Morgens, als sich Marianne, Jule und Miezeken nach durchzechter Nacht und ihrem ersten Ausnüchterungsschnaps wieder einigermaßen berappelt haben, bemerken sie voller Schrecken: Ihr geliebtes Etablissement ist vollkommen verwüstet. Umgestürzte Tische und Stühle zeugen von heftigen Auseinandersetzungen erhitzter Gemüter, Scherben am Boden von einem exorbitant hohen "Bunte-Wolke"-Konsum. Aber die drei Neuköllner Tresenamazonen haben einen Filmriss: Wie konnten Oligarchen-Olga und Selters-Krause derart aneinander geraten, dass sogar Mariannes Versöhnungs-Schnäpperken nicht mehr half? Was macht eine Wasserflasche - so völlig ohne Alkohol - auf dem heiligen Tresen? Und warum wurde selbst das Erinnerungsfoto von Pudel Karl-Otto schamlos ramponiert?!

So weit die letzte Ankündigung des Heimathafens, aber das Publikum soll jeden Abend neu entscheiden, welches Thema das "Feuchte Eck" derart in Aufruhr versetzen konnte - und die Perlen werden Neukölln wie immer vor dem Untergang bewahren ...
 
Eintritt:  VVK 23/16 Euro, AK 25/18 Euro 
URL:  www.heimathafen-neukoelln.de/spielplan?url=DieRixdorferPerlen2018


Zur Umkreissuche   Anschrift
Heimathafen Neukölln
Karl-Marx-Straße 141
12043 Berlin - Neukölln
 
Telefon:  030 - 56 82 13 33
Email:  karten@heimathafen-neukoelln.de
URL:  www.heimathafen-neukoelln.de
 
 Rubriken: 

Kunst und Kultur
Theater

Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de