Home

20.02.2020 - 01.03.2020

Die Berlinale steht vor der Tür

Für Freunde des Kinos naht die wichtigste Zeit im Jahr: In zwei Wochen beginnt die Berlinale des Jahres 2020. Die 70. Internationalen Filmfestspiele Berlin laufen vom 20. Februar bis zum 01. März. Hier also die wichtigsten Daten für alle, die sich um Karten bemühen wollen:

Das gesamte Programm mit allen Terminen und allen Spielstätten wird am Dienstag, dem 11. Februar veröffentlicht, und zwar unter www.berlinale.de. Der Ticketvorverkauf startet allerdings erst am Montag, dem 17. Februar.

Berlinale.jpgIn der Zeit bis zur Preisverleihung am 29. Februar und dem Publikumstag zum Ende des Festivals am 1. März passiert aber wieder eine Menge: Im Wettbewerb, "bei dem die eher dunklen Farben überwiegen" (so der künstlerische Leiter Carlo Chatrian), treten 18 Filme aus 18 Ländern gegeneinander an, darunter 16 Weltpremieren. Das Berlinale Special zeigt 20 sich eher an ein breites Publikum wendende Filme aus 19 Ländern, 15 davon sind zum ersten Mal zu sehen. Die kompetitive Sektion "Encounters" (Begegnungen) zeigt 15 eher ungewohnte Filme aus 23 Ländern, es gibt 24 Beiträge bei den Berlinale Shorts, beim Panorama, in dem laut seinem Leiter Michael Stütz "Grenzgänger*innen den Ton angeben", ist das Programm noch umfangreicher. Dann gibt es das Forum, die Perspektive Deutsches Kino, die Retrospektive, die Berlinale Classics, die Vorführungen im Kino um die Ecke usw. usf.

Das Problem ist also wie immer, die richtige Auswahl zu treffen. Aber man hat ja noch ein wenig Vorbereitungszeit - und man kann unter www.berlinale.de schnell fündig werden ...

 


Anschrift
Verschiedene Veranstaltungsorte
 
 
 
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de