Home

10.12.2019 - 20.03.2020

Bilder von Otto Nagel im Mitte Museum

Otto_Nagel_Müllerstraße_1934_©Mitte Museum.jpgMan erkennt sie noch, die Müllerstraße am Bahnhof Wedding. Otto Nagel malte das Bild 1934. © Mitte Museum

Otto Nagel (1894-1967) wuchs im Wedding auf und hatte hier bis 1943 sein Atelier. Das Mitte Museum zeigt nun Bilder und Autographen des Malers aus seiner eigenen Sammlung.

Seit 1920 Mitglied der KPD, organisierte Nagel 1924 in Moskau und Sankt Petersburg eine Ausstellung mit Werken politisch engagierter Künstler aus Deutschland, 1926 folgte in Berlin die Ausstellung "Wedding". Er wies dabei dem Berliner Realismus stets einen Platz neben Produktivismus, Konstruktivismus oder heroischem Realismus zu.

Begleitprogramm
Otto Nagel und die proletarische Kunst der 1920er Jahre
Vortrag von Dr. Tobias Hoffmann, Direktor des Bröhan Museums
Di, 10.12.2019, 19 Uhr
 


Zur Umkreissuche   Anschrift
Mitte Museum
Pankstraße 47
13357 Berlin - Mitte
 
Telefon:  (030) 460 60 19-0
Telefax:  (030) 460 60 19-29
Email:  info@mittemuseum.de
URL:  www.mittemuseum.de/
 
Öffnungszeiten:  So-Fr 10-18 Uhr
 
Regionalgeschichtliches Museum für Mitte Tiergarten Wedding in Berlin. Das Mitte Museum eröffnet seine neue Dauerausstellung im Frühjahr 2021. Zurzeit laufen Sonderausstellungen.
 
 
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de