Home

17.06.2017 - 03.09.2017

Rette das Geld, wer kann ...

Funny Money, eine typisch Berliner Komödie

Anfang 2013 passierte ganz in der Nähe des Schlosspark Theaters ein ziemlich spektakulärer Bankraub, der bis heute nicht aufgeklärt wurde: Mehrere Bergbau-Profis bauten einen 45 Meter langen Tunnel und räumten Schließfächer aus, Schaden rund zehn Millionen Euro.

Im Schlosspark Theater geht es auch um Geld, aber auf viel lustigere Weise - das Geld muss nicht beschafft, sondern vor allem behalten werden. Man glaubt gar nicht, was für Schwierigkeiten damit verbunden sein können und wie sich das Publikum darüber amüsieren kann.

"Funny Money" ist eigentlich ein englisches Stück, das ab 1994 erfolgreich in London aufgeführt wurde und auch dort spielt. In der neuen deutschen Fassung ist das Berlin der 70er Jahre Ort der rasanten Komödie: Aus Pfund Sterling wird die gute alte D-Mark und aus der Themse der Teltowkanal. Es handelt sich echt um eine Berliner Geschichte.
FunnyMoney_5_DERDEHMEL_Urbschat.jpg
Brave Bürger, Gauner, Ordnungskräfte - ums Geld kümmern sich alle. Foto: DERDEHMEL_Urbschat

Ihren Ablauf kann man in wenigen Sätzen erzählen: Herr Liebig verwechselt mit einem Fremden in der U-Bahn seine Aktentasche und besitzt plötzlich 735.000 Mark - und das weckt Träume. Er will mit seiner Frau in der Ferne das Leben genießen (Flughafen!), doch dann tauchen Freunde auf und bestechliche Polizisten und der frühere Besitzer des Geldes wird tot im Teltowkanal gefunden. Da er dank seines Koffers als Heinrich Liebig identifiziert werden kann, taucht auch noch ein mysteriöser Gangsterboss auf, es versammelt sich echt eine bunte Mischung auf der Bühne. Und es gibt eine hervorragende Handlung für einen absolut lustigen Theaterabend, bei dem es nicht wie bei den meisten Boulevardstücken um verworrene Liebeshändel geht, sondern um die Flucht aus dem Alltag, für die man leider Geld braucht. Da die Truppe auch noch bestens spielt, kann man nicht nur Freunden des Theaters einen Besuch empfehlen. Bei der Premiere war das Publikum höchst amüsiert und spendete reichlich Beifall.

Vorstellungen sind vom 13.-16., 20.-23., 27.-30. Juli sowie im August und Anfang September. Hier der Spielplan.

Und dann ist am Sonnabend, 1. Juli auch noch Sommerfest. Hier mehr!
 
Eintritt:  22 bis 37 Euro 
URL:  http://schlosspark-theater.de/produktionen/funny-money.html


Zur Umkreissuche   Anschrift
Schlossparktheater
Schloßstraße 48
12165 Berlin - Steglitz-Zehlendorf
 
Telefon:  Kartentelefon 030 / 789 5667-100
Email:  berliner@schlossparktheater.de
URL:  www.schlossparktheater.de
 
 Rubriken: 

Kunst und Kultur
Theater

Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de