Home

16.01.2020 - 19.01.2020

Pause: Broken Sounds / Remote Music

Prepared Pianos from the Archivio Conz Collection

Esther Ferrer_Courtesy Archivio Conz_Foto Giorgia Palmisano.jpgEsther Ferrer, Piano con alas, 1986, Courtesy Archivio Conz, Berlin, Foto: Giorgia Palmisano

In Zusammenarbeit mit den KW präsentiert das Archivio Conz mehr als 20 präparierte Klaviere von Künstler*innen wie Ay-O, Dorothy Iannone, Carolee Schneemann, Nam June Paik und Ben Patterson aus der Sammlung von Francesco Conz (1935-2010). Die fünftägige Veranstaltung schafft einen poetischen Raum, in dem Performances von Charlemagne Palestine, Phillip Sollmann & Konrad Sprenger, Angharad Williams, Sky Walking, Nina Kurtela und weiteren Künstler*innen stattfinden werden.

Für seine Sammlung hatte Francesco Conz mehr als 65 Klaviere in Auftrag gegeben - er wollte damit die Ende der 1930er Jahre von John Cage initiierte Tradition der präparierten Klaviere fortführen. Die Instrumente wurden im Laufe der Jahre von verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern bearbeitet, zum Teil begleiteten diese Conz auch über lange Zeit. Wobei der Sammler mit Vertretern verschiedener avantgardistischer Bewegungen zusammenarbeitete, Fluxus, Wiener Aktionismus, Lettrismus und andere werden genannt. Die Sammlung von Conz, die sich gegenwärtig in Berlin befindet, umfasst rund 3000 Kunstwerke, Dokumente, Editionen und persönliche Gegenstände.

 
URL:  https://www.kw-berlin.de/pause-prepared-pianos-archivio-conz-collection/


Zur Umkreissuche   Anschrift
KW Institute for Contemporary Art
Auguststraße 69
10117 Berlin - Mitte
 
Telefon:  030 2434590
Telefax:  030 24345999
Email:  info@kw-berlin.de
URL:  http://www.kw-berlin.de/
 
 
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de