Home

04.11.2019 - 17.11.2019

10. Krimimarathon Berlin-Brandenburg 2019

Krimimarathon_(c) Theo Lustig.jpgSeit 10 Jahren gibt es den Krimimarathon, noch gar nicht so lange für die spannende Beschäftigung mit Spannung, Unterhaltung und gesellschaftlichen Gegebenheiten. Bis zum 17. November präsentiert das Festival an verschiedenen Orten in Berlin und Brandenburg aktuelle Werke der Kriminalliteratur. Schwerpunkt ist diesmal Norwegen und damit eine Spannungsliteratur, die sich insbesondere sozialen Wirklichkeiten gegenüber öffnet. Die Eröffnungsfeier war in der norwegischen Botschaft (Felleshus), die Berliner und Brandenburger können aber noch mehr als 60 Veranstaltungen mit mehr oder weniger bekannten Autorinnen und Autoren erleben. Zu den bekannteren mögen zählen: Bernhard Aichner, Max Bentow, Marc Raabe, Arno Strobel und Håkan Nesser. Die Schauspielerinnen und Schauspieler Carmen-Maja Antoni, Bastienne Voss, Wolfgang Winkler, Andreas Hoppe und Dietmar Bär lesen aus fremden und eigenen Werken.

Zu den Lesungen in Buchhandlungen, Bibliotheken, Landesvertretungen, Hotels, Restaurants, Cafés, Museen, Theatern, Repräsentanzen, Galerien, Schlössern und Autohäusern gesellt sich nicht nur ein spielerischer Krimi-Ermittlungsabend in der Bertelsmann-Repräsentanz. Die Mörderischen Schwestern beweisen, dass literarische Kriminalität nicht nur Männersache ist. In diversen Premierenlesungen stellen Autorinnen und Autoren zum ersten Mal überhaupt ihre neuesten Krimis und Thriller vor.

Das Programmheft und alle wichtigen Informationen finden Sie unter http://www.krimimarathon.de.

 


Anschrift
Verschiedene Veranstaltungsorte
 
 
 
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de