Home

02.02.2019 - 09.03.2019

Tropische Nächte im Botanischen Garten

Musik, Cocktails und interessante Botaniktouren können im Winter einen Besuch des Botanischen Gartens versüßen: Bei den Tropischen Nächten, die vom 2. Februar bis zum 9. März 2019 an jedem Sonnabend von 18 bis 24 Uhr laufen, werden nicht nur die Gewächshäuserstimmungsvoll illuminiert, auf die Besucher warten auch exotische Drinks, lateinamerikanische Live-Musik, Klänge aus tropischen Weltregionen und Kurzführungen durch die nächtliche Pflanzenwelt.
botG bgbm_tropnacht_.jpgBei den tropischen Nächten bieten sie einen ungewohnten Anblick, die Gewächshäuser des Botanischen Gartens. Foto: bgbm

Bereits beim Betreten des Großen Tropenhauses beginnt das Programm der Tropischen Nächte, wenn die Gäste von DJ Timriddim und einem musikalischen Hauptact mit lateinamerikanischen Klängen begrüßt werden. Für ausgelassene Stimmung unter den Partygästen sorgt die Livemusik vom Trio Maytini mit der charismatischen Sängerin Mayelis Guyat (2.2.+2.3.19). An weiteren Abenden erklingen Welthits mit Djatou's Afropop (16.2.19), während Tri Olé auf brasilianische Wohlklänge setzt (9.2.19). Die vielseitigen Sängerinnen Yahima Piedra und Orielis Mayet Lugo bringen mit ihren ausdrucksstarken Stimmen Urlaubsstimmung und karibisches Flair in das Große Tropenhaus (9.3.19).
BotG_Maytini.jpg
Sehen schon nach guter Laune aus: Die Band Maytini spielt am 2.2. und am 2.3.2019. Foto: bgbm/
© Maytini

Auch die weiteren Gewächshäuser entführen in außergewöhnliche Klangwelten und bieten Programmhöhepunkte. Das Duo Liquid Soul lässt allabendlich atmosphärische Klänge aus Luft und Wasser mit einer Wasserstichorgel erklingen und schenkt einen tropisch-musikalischen Inselurlaub in den Gewächshäusern. Steffen Findeisen präsentiert dagegen allabendlich die Anmut und Ausdruckskraft der balinesischen Maskentänze. Mit den urtypischen Masken werden ferne Ahnen eingeladen zu tanzen, um die Zuschauer in exotische, inspirierende Welten zu entführen. Ravi Srinivasan - weltweit unterwegs als Perkussionist, Sänger und Kunstpfeifer - nimmt seine kleinen und großen Zuhörer mit auf eine Reise in den Urwald.

Wer mehr über die Vielfalt der tropischen und subtropischen Vegetation erfahren will, begleitet die Experten des Botanischen Gartens auf eine nächtliche Botaniktour durch die Gewächshäuser. Die kostenlosen Kurzführungen werden in halbstündigen Abständen angeboten.

Mehrere Bars bieten eine breite Auswahl an exotischen Cocktails.

Termine sind an den Sonnabenden am 2., 9., 16., und23. Februar sowie am 2. und 9. März 2019, Einlass ist über die Garteneingänge von 17.30 bis 22.00 Uhr möglich.

Die Karten kosten 18, ermäßigt 13 Euro, eine Familienkarte 32 Euro (2 Erwachsene und bis zu 4 Kinder bis 12 Jahre). Freier Eintritt für Kinder bis zum 6. Lebensjahr.
 


Zur Umkreissuche   Anschrift
Botanischer Garten und Botanisches Museum
Königin-Luise-Straße 6 - 8
14195 Berlin - Steglitz-Zehlendorf
 
Telefon:  030 - 838 50 100
Telefax:  030 - 838 50 186
Email:  zebgbm@zedat.fu-berlin.de
URL:  www.botanischer-garten-berlin.de
 
 Rubriken: 

Ausflüge und Touren
Aktives in Berlin

Sehenswertes
Natur und Parks

Kunst und Kultur
Zoos und Botanische Sammlungen

Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de