Home

08.12.2016 - 11.12.2016

Shtetl Neukölln

Festival für jiddische Kultur in der Werkstatt der Kulturen

Klezmer-Klänge werden von vielen Menschen gern gehört - und jetzt gibt es sogar ein Festival, bei dem vier Tage lang jiddische Musik gemacht wird. "Das jüdische Leben kommt zurück nach Berlin und mit ihm viele junge, internationale Klezmermusiker", schreibt die Neuköllner Werkstatt der Kulturen und weist darauf hin, dass die Musiker ihren Lebensmittelpunkt oftin dem Bezirk haben.

Es ist auch kein Wunder, dass mit "Shtetl Neukölln" ein neues Festival entsteht, gibt es doch bereits regelmäßige Neukölln Klezmer Sessions und den Klezmerball Tantshoys Neukölln. Und es geht in dieser Woche nicht um ein historisierendes Verständnis der traditionellen jiddischen Tanzmusik, das Festival will lieber die Offenheit und die Integrationsfähigkeit dieser Musik präsentieren.

Im Programm finden sich täglich ab 18 Uhr Konzerte und Jam-Sessions statt, von Freitag bis Sonntag laufen ab 11 Uhr verschiedene Workshops zu Themen wie Klezmer-Tanz, jiddische Lieder und Instrumentalmusik.

Abendkonzerte kosten jeweils 10 ,Foyerkonzerte und Sessions sind frei.
Ein Tagesticket für alle kostenpflichtigen Veranstaltungen eines Tages (Fr-So) kostet 20 .
Infos unter Tel. 84 30 61 48

Ticvaniumare.jpg
Eine der Bands, die für Stimmung sorgen:Ticvaniumare. Foto: WdK

 
URL:  http://werkstatt-der-kulturen.de/de/festivals/shtetl_neukoelln/


Zur Umkreissuche   Anschrift
Werkstatt der Kulturen
Wissmannstraße 32
12049 Berlin - Neukölln
 
Telefon:  030 - 60 97 70-0
Email:  info(at)werkstatt-der-kulturen.de
 
 
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de