Home

26.01.2018 - 28.01.2018

Erste internationale Konferenz zu Lubitsch in Deutschland

Lubitsch_Konferenz.jpgDer wohl wichtigste deutsche Filmregisseur Ernst Lubitsch wurde am 29. Januar 1892 in Berlin geboren, und dies ist allemal ein guter Grund, ihn wieder einmal ins Gedächnis zu rücken. Das Babylon veranstaltet daher von Freitag bis Sonntag eine Konferenz mit elf internationalen Wissenschafts- und Filmgästen. James Harvey, US-Autor verschiedener Filmbücher (u.a. die anerkannte Studie: "Romantic Comedy in Hollywood: From Lubitsch to Sturges") eröffnet sie mit einem Vortrag. Danach folgt ein Gespräch zwischen dem slowenischen Philosophen Slavoj Zizek (u.a. "Ärger im Paradies") und dem deutschen Regisseur Volker Schlöndorff (TV-Dokumentation über Billy Wilder "Billy, how did you do it"). Weitere Beiträge liefern die slowenischen Philosophen Alenka Zupančič (u.a. "What is sex?") und Mladen Dolar (u.a. "His Master's Voice - Eine Theorie der Stimme") sowie der österreichische Philosoph Robert Pfaller (u.a. "Schluss mit der Komödie! Zur schleichenden Vorherrschaft des Tragischen in unserer Kultur"). Natürlich zeigt das Babylon auch eine Reihe von Lubitsch-Filmen, am 28. Januar wird wie in jedem Jahr im Babylon der Lubitsch-Preis verliehen und am Geburtstag führen die Tochter und die Enkeltochter ernst Lubitschs, Nicola Lubitsch und Galen Goodpaster, in einen Lubitsch-Film ihrer Wahl ein.

Ziel der Konferenz ist es, Lubitschs Geburtsort Berlin und seine Bedeutung für das Kino, die Philosophie und die politischen Fragen der Jetztzeit miteinander zu verknüpfen - auch um die Einwohner Berlins an das Genie zu erinnern, welches mit subversiven Komödien vor fast 100 Jahren das Besondere der Berliner Kultur filmisch verbreitete.

Der Geschäftsführer des Babylon, Timothy Grossman, tritt auch für die Benennung eines Stücks der Straße am Rosa-Luxemburg-Platz nach Ernst Lubitsch ein. Der Filmemacher kam gleich um die Ecke auf die Welt, wuchs hier auf uns stand hier auch zum ersten Mal als Schauspieler auf der Bühne - der Volksbühne.

 
URL:  http://www.babylonberlin.de/lubitschimbabylon.htm


Zur Umkreissuche   Anschrift
Babylon Mitte
Rosa-Luxemburg-Straße 30
10178 Berlin - Mitte
 
Telefon:  030 - 24 25 969
URL:  www.babylonberlin.de
 
Kino + Veranstaltungen
 
 
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de