Home

29.01.2019, 19:00 Uhr

Aktuelles Potsdamer Filmgespräch Nr. 260

"Die Insel"
in Anwesenheit des Regisseurs Lars Ostmann, Dok., 57 Min., D 2018
Vorfilm: Die Waldkinder, Regie: Lars Ostmann, Dok., 11 Min., D 2014

Moderation: Jeannette Eggert

Film -  Die Insel

Lars Ostmanns BA-Abschlussarbeit als Regie-Student an der Filmuniversität Babelsberg porträtiert das Ehepaar Gerd und Gerda Ballmann, das bereits seit vielen Jahren ein Leben als Aussteiger auf der Atlantik-Insel El Hierro genießt. Die dort inmitten einer gewaltigen Naturlandschaft aufgewachsenen Töchter haben sich inzwischen für ein Leben in Großstädten entschieden. Auf ihrem Heimatbesuch bringen sie ein Stück der heutigen Welt mit auf die paradiesisch-entrückte Insel. Der Film geht der Frage nach: »Wie viel Natur und Freiheit, aber auch welchen Anschluss an andere Menschen man braucht.« (Lars Ostmann).

Präsentiert vom Filmverband Brandenburg e.V.

Kartenreservierung: 0331-27181-12, ticket@filmmuseum-potsdam.de

 


Zur Umkreissuche   Anschrift
Filmmuseum Potsdam
Breite Straße 1A
14467 Potsdam
 
Telefon:  (0331) 27 18 117
Telefax:  (0331) 27181-26
Email:  info@filmmuseum-potsdam.de
URL:  www.filmmuseum-potsdam.de
 
Öffnungszeiten:  Museum:
Di bis So 10 bis 18 Uhr Einlass bis 17.30 Uhr
Kino:
Di bis So 17 und 19 Uhr, Do bis Sa zusätzlich 21 Uhr
Kinderkino:
Mi, Sa & So 15 Uhr
 
 Rubriken: 

Kunst und Kultur
Diverses

Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de